VG-Wort Pixel

Schlank und fit mit Buttermilch


Von wegen "Abfallprodukt": Buttermilch erfrischt, ist reich an Calcium und hat dabei wenig Kalorien.
Gute Kombination: Buttermilch und Beeren
Gute Kombination: Buttermilch und Beeren
© Matthias Haupt

Buttermilch ist zwar ein Nebenprodukt der Butterherstellung, hat aber ihre ganz eigenen Vorzüge. Sie enthält nahezu die gleiche Menge an Calcium wie normale Trinkmilch, bei einem geringeren Fettgehalt von maximal 1%. Durch ihren Eiweißanteil hat die Buttermilch sättigende Wirkung und ist mit ihrem säuerlichen Geschmack eine gesunde Erfrischung an heißen Tagen. Außerdem eignet sie sich gut als Basis für Pfannkuchen, Waffeln oder Salatdressings. Mit frischen Früchten verfeinert ist Buttermilch eine kalorienarme Alternative zu Milchshakes.

Rezepte mit Buttermilch