Tempelstadt Kyoto

Der 1200-jährige Kiyomizu-dera Tempel in Kyoto gilt als einer der schönsten Tempel Japans. Der Besuch lohnt sich nicht nur wegen der hohen hölzernen Haupthalle, sondern auch, um den eindrücklichen Blick von der Terrasse auf Kyoto zu genießen. Inzwischen wurde das alte Kyoto und damit auch der Kiyomizu-dera zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der Tempel ist von 6 Uhr morgens bis 18 Uhr abends für Besucher geöffnet.

www.kyoto.travel

nach oben