Schwarzwurzel


Schwarzwurzeln sind gemeinhin auch als Winterspargel bekannt. Sie haben einen typischen, würzig-säuerlichen Eigengeschmack.

Zubereitungsschritte

Zutaten: Schwarzwurzeln, Milch, 1/2 Zitrone
Küchenzubehör: Einweghandschuhe, Gemüsebürste, Schüssel mit Wasser, Sparschäler, großes Messer, Schneidebrett

Schwarzwurzeln säubern
© essen & trinken

1. Schwarzwurzeln säubern
Für die Verarbeitung von Schwarzwurzeln Einweghandschuhe anziehen, da die Wurzeln klebrigen Milchsaft enthalten, der an der Luft oxidiert. Schwarzwurzeln zunächst unter fließend kaltem Wasser sauber bürsten.

Milch-Zitronen-Wasser vorbereiten
© essen & trinken

2. Milch-Zitronen-Wasser vorbereiten
In eine Schüssel Wasser Milch und den Saft einer Zitrone gießen.

Schwarzwurzeln schälen
© essen & trinken

3. Schwarzwurzeln schälen
Schwarzwurzeln schälen, die Enden gerade abschneiden, die Stangen halbieren und sofort in das vorbereitete Wasser mit Mich und Zitronensaft tauchen, damit sich die Wurzeln nicht verfärben.

Rezepte mit Schwarzwurzel