Krautsalat: Rezepte und Tipps

Krautsalat lässt sich einfach zubereiten und schmeckt hervorragend zu deftigen Braten, Grillgerichten und auf Sandwiches für eine herzhafte Brotzeit. Wir haben die besten Rezepte für Sie!
In diesem Artikel
Die besten Krautsalat-Rezepte
Krautsalat mit Spitzkohl
Krautsalat mit Rotkohl
Krautsalat: einfach und schnell zubereiten

Die besten Krautsalat-Rezepte

Krautsalat
30 Min. plus Ziehzeit 20 Minuten
157 kcal 2 g Eiweiß 7 g Fett 20 g KH
Krautsalat
30 Min.
Weißkohl-Möhren-Rohkost
25 Min.
442 kcal 5 g Eiweiß 38 g Fett 18 g KH
Chakalaka-Krautsalat
30 Min. 3-4 Std. Marinierzeit
84 kcal 1 g Eiweiß 4 g Fett 10 g KH
Krautsalat mit Speck
40 Min. plus Marinierzeit über Nacht
107 kcal 3 g Eiweiß 8 g Fett 4 g KH
Exotischer Krautsalat
15 Min.
435 kcal 3 g Eiweiß 22 g Fett 52 g KH
Gegrillter Cole Slaw
50 Min. plus Ziehzeit 20 Minuten
230 kcal 3 g Eiweiß 18 g Fett 11 g KH
Krautsalat mit Kümmel
30 Min. Plus Marinierzeit
178 kcal 1 g Eiweiß 16 g Fett 6 g KH
Birnen-Cole-Slaw
15 Min.
224 kcal 6 g Eiweiß 13 g Fett 20 g KH
Weißkohl-Mango-Salat
20 Min.
204 kcal 3 g Eiweiß 15 g Fett 12 g KH

Krautsalat mit Spitzkohl

Spitzkohlsalat
25 Min. Zeit zum Durchziehen
274 kcal 5 g Eiweiß 20 g Fett 15 g KH
Spitzkohlsalat mit Röstzwiebeln
15 Min.
169 kcal 4 g Eiweiß 12 g Fett 8 g KH
Apfel-Spitzkohl-Salat
20 Min.
306 kcal 3 g Eiweiß 20 g Fett 24 g KH
Spitzkohlsalat mit Mais
15 Min.
287 kcal 8 g Eiweiß 16 g Fett 22 g KH
Spitzkohl-Paprika-Salat
30 Min.
256 kcal 4 g Eiweiß 20 g Fett 13 g KH

Krautsalat mit Rotkohl

Rotkohlsalat mit Kokoschips
80 Min.
369 kcal 5 g Eiweiß 26 g Fett 22 g KH
Lauwarmer Rotkohlsalat
35 Min.
394 kcal 21 g Eiweiß 12 g Fett 48 g KH
Rotkohlsalat mit Mango
25 Min.
170 kcal 2 g Eiweiß 10 g Fett 16 g KH
  Rotkohl-Slaw
60 Min. plus Marinierzeiten 1:30 Stunden
252 kcal 6 g Eiweiß 10 g Fett 27 g KH
Rotkohl-Orangen-Salat
30 Min.
366 kcal 6 g Eiweiß 27 g Fett 21 g KH

Video-Rezept für Coleslaw von Fabio Haebel

Fabio Haebel zeigt mit seinem Rezept für Coleslaw, wie Ihnen der Salat im Handumdrehen gelingt.

Krautsalat: einfach und schnell zubereiten

Krautsalat – auch Coleslaw genannt – ist ein wiederentdeckter Salat-Klassiker. Mariniert mit Essig und Öl oder mit einem cremigen Mayonnaise-Dressing wird er besonders gerne als Beilage zum Grillen oder als Belag bei Burgern verwendet. Den Meisten wird Krautsalat mit Weißkohl geläufig sein. Aber haben Sie schon mal die Varianten mit Spitzkohl oder Rotkohl probiert? Besonders Spitzkohl ist etwas zarter in der Konsistenz als Weißkohl und wird daher immer beliebter.

Klassischer Krautsalat – so geht's:

Weißkohl putzen und in feine Streifen hobeln. Den geschnittenen Weißkohl mit Salz bestreuen und mit den Händen so lange kneten, bis Saft entweicht. Das Kraut gut ausdrücken und den Saft abgießen. Nun mit Salz, Zucker, Pfeffer, fein gewürfelten Zwiebeln und Essig würzen. Zum Schluss kommen einige Esslöffel Öl dazu. Dann den Krautsalat mindestens eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren eventuell noch einmal abschmecken.

 

Krautsalat

Weißkohl fein rausgeputzt: Krautsalat

Mehr Inspiration

Pulled Pork: Rezepte und Zubereitungs-Tipps
Für Pulled Pork wird Schweineschulter oder -nacken bei niedriger Temperatur langsam gegart. Die Zubereitung dauert im Smoker bis zu 16 Stunden, eine schnellere Ofen-Variante ist aber auch möglich. Wir haben tolle Rezepte und Tipps!
Kartoffelsalat
Kartoffelsalat ist ein Klassiker der deutschen Küche. Ob mit Mayonnaise oder Brühe, mit Fleisch, vegetarisch, orientalisch oder asiatisch – es gibt immer wieder tolle Varianten, die lecker schmecken. Freuen Sie sich auf Rezepte und Tipps!
Nudelsalat
Nudelsalat ist die perfekte Beilage zum Grillen, schmeckt auf Partys, Festen, Ausflügen und natürlich auch zu Hause. Pastasalat ist schnell gemacht und bietet für jeden Geschmack köstliche Varianten.
Grillbuffet mit Hähnchen, Quinoa-Salat, Süßkartoffeln, Steak und Zitronen
Geniale Grillrezepte mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, dazu gibt es Rezepte für leckere Beilagen, Marinaden, Saucen und Grillbutter. Außerdem haben wir die besten Grill-Tipps für Sie!
nach oben