Krautsalat: Rezepte und Tipps


Krautsalat lässt sich einfach zubereiten und schmeckt hervorragend zu deftigen Braten, Grillgerichten und auf Sandwiches für eine herzhafte Brotzeit. Wir haben die besten Rezepte für Sie!

Inhaltsverzeichnis

Die besten Krautsalat-Rezepte

Krautsalat mit Spitzkohl

Krautsalat mit Rotkohl

Video-Rezept für Coleslaw von Fabio Haebel

Fabio Haebel zeigt mit seinem Rezept für Coleslaw, wie Ihnen der Salat im Handumdrehen gelingt.

Krautsalat: einfach und schnell zubereiten

Krautsalat – auch Coleslaw genannt – ist ein wiederentdeckter Salat-Klassiker. Mariniert mit Essig und Öl oder mit einem cremigen Mayonnaise-Dressing wird er besonders gerne als Beilage zum Grillen oder als Belag bei Burgern verwendet. Den Meisten wird Krautsalat mit Weißkohl geläufig sein. Aber haben Sie schon mal die Varianten mit Spitzkohl oder Rotkohl probiert? Besonders Spitzkohl ist etwas zarter in der Konsistenz als Weißkohl und wird daher immer beliebter.

Klassischer Krautsalat – so geht's:

Weißkohl putzen und in feine Streifen hobeln. Den geschnittenen Weißkohl mit Salz bestreuen und mit den Händen so lange kneten, bis Saft entweicht. Das Kraut gut ausdrücken und den Saft abgießen. Nun mit Salz, Zucker, Pfeffer, fein gewürfelten Zwiebeln und Essig würzen. Zum Schluss kommen einige Esslöffel Öl dazu. Dann den Krautsalat mindestens eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren eventuell noch einmal abschmecken.

Weißkohl fein rausgeputzt: Krautsalat
Weißkohl fein rausgeputzt: Krautsalat
© Thorsten Südfels

Mehr Inspiration