Kürbis: Rezepte & Tipps

Vielseitig, lecker – und die Farbe erst: Kürbisfleisch lässt sich zu den verschiedensten Gerichten zubereiten. Auch die Kerne finden geröstet oder zu Öl verarbeitet Verwendung in der Küche. Probieren Sie unsere köstlichen Kürbis-Rezepte und erfahren Sie alles Wissenswerte.
In diesem Artikel
Leckere Rezepte mit Kürbis
Kochschule: Kürbis richtig zerlegen
Warenkunde: Kürbis-Sorten
Öl aus Kürbis

Leckere Rezepte mit Kürbis

Kürbis-Flammkuchen
45 Min.
551 kcal 14 g Eiweiß 28 g Fett 57 g KH
Kürbis-Tomaten-Suppe mit Orangenquark
40 Min.
236 kcal 6 g Eiweiß 8 g Fett 30 g KH
Bratkartoffeln mit Kürbis und Kalbsschnitzeln
70 Min. plus Garzeit ca. 40 Minuten
498 kcal 26 g Eiweiß 27 g Fett 36 g KH
Kürbis-Muffins
30 Min.
295 kcal 13 g Eiweiß 15 g Fett 25 g KH
Kürbis-Carbonara
30 Min.
922 kcal 32 g Eiweiß 51 g Fett 82 g KH

Weitere Kürbisrezepte

Kürbis: Video-Rezepte

Kürbisflammkuchen mit Äpfeln und Ziegenkäse von Anne Lucas
Knusprig und würzig: Klassischer Flammkuchen wird mit Schinken und Zwiebeln belegt. Eine leckere Variante ist ein Flammkuchen mit Kürbis und Walnüssen.
Kürbissuppe mit Hokkaido-Kürbis von Fabio Haebel
Eine Kürbissuppe ist kraftvoll, lecker und hat eine schöne Farbe. Dieses Rezept von Fabio Haebel beweist, wie einfach und doch raffiniert eine Kürbissuppe sein kann.

Kochschule: Kürbis richtig zerlegen

In unserem Kochschulvideo sehen Sie, wie Kürbis verzehrfertig wird.

Zubereitung von Moschuskürbis

Den Moschuskürbis mit einem großen Messer von der Mitte aus an den Rippen entlang in Spalten schneiden. Die Kürbisspalten mit einem Esslöffel entkernen und das faserige Fruchtfleisch herausschaben.

Mit einem Sparschäler schälen und die Kürbisspalten quer halbieren. Hälften längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben können zum Beispiel im Backofen gebacken werden. Als Rohkost, für Suppen oder Eintöpfe werden die Scheiben in dünne Streifen geschnitten.

Tipps:

  • bei einigen Kürbissen kann die Schale mitgegessen werden, zum Beispiel beim Hokkaido
  • neben dem Backen im Ofen, kann Kürbis auch als Püree oder Suppe serviert werden
  • auch Süßes lässt sich mit Kürbis zubereiten – etwa eine Kürbismarmelade

Warenkunde: Kürbis-Sorten

Kürbis gibt es in verschiedenen Sorten und Arten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten und interessantesten vor. Erfahren Sie, woher die einzelnen Kürbisse stammen, was sie ausmacht und wie Sie Kürbis am besten zubereiten.

Sommerkürbis
Diese Art Kürbis bringt Früchte mit besonders zarter Schale hervor, die meist zum Verzehr geeignet ist. Dazu gehören zum Beispiel Acorns und Zucchini. Wir verraten Ihnen hier, welche Sorten noch in diese Kürbisgattung fallen.
Winterkürbis
Winterkürbis zeichnet sich durch seinen runden Stiel und lange Lagerfähigkeit aus. Hier erfahren Sie, was noch dran ist am Winterkürbis. Außerdem haben wir hier die interessantesten Sorten für Sie zusammengefasst.
Moschuskürbis
Dieser Kürbis wird oft als beliebtester Speisekürbis gehandelt. Hier erfahren Sie, welche Sorten dazu gehören und was den duftenden Kürbis ausmacht.
Hokkaido-Kürbis
Der aus Japan stammende Hokkaido-Kürbis hat bei uns im Herbst Saison. Hier finden Sie Wissenswertes rund um den Hokkaido-Kürbis sowie viele leckere Gerichte mit Hokkaido-Kürbis.
Butternutkürbis
Dieser Kürbis ähnelt in seiner Form einer Birne. Besonders beliebt ist das Wintergemüse wegen seines zarten Fruchtfleisches. Was den zarten Kürbis genau ausmacht und worauf Sie im Umgang mit ihm achten sollten, lesen Sie hier.
Zierkürbis
Dieser Kürbis ist etwas fürs Auge, weniger für den Gaumen. Warum das so ist und was Sie alles mit diesem Kürbis anstellen können, erfahren Sie hier.
Flaschenkürbis
Dieser Kürbis wird nicht in erster Linie für den Verzehr verwendet. Dennoch hat er große Bedeutung. Hier lesen Sie, was den vielseitigen Kürbis ausmacht und woher er stammt.

Öl aus Kürbis

Kürbiskernöl ist gesund und lecker. Hier finden Sie die typischen Merkmale des steirischen Kürbiskernöls und Tipps, zu welchen Gerichten es besonders gut passt.

Kürbiskernöl
Kürbiskernöl hat in den vergangenen Jahren in der Küche zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das intensiv grüne Öl hat einen ganz eigenen, nussigen Geschmack. Kenner schätzen es auch wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung.
Steirisches Kürbiskernöl
In Österreich wird vorwiegend der steirische Ölkürbis angepflanzt. Aus dessen Kernen wird das steirische Kürbiskernöl gewonnen.

Noch mehr Kürbis-Rezepte

Kürbissuppe – die besten Rezepte
Der Herbst ist da, es ist Zeit für Kürbissuppe. So lecker und vielseitig ist diese Suppe: Mit Koriander, Limetten, Curry und Ingwer wird es würzig-frisch, Äpfel, Möhren und Maronen machen sie cremig-fein. Hier finden Sie unsere besten Rezepte, Tipps und Infos. Viel Spaß beim Stöbern!
Kürbiskuchen
Kürbis eignet sich nicht nur für köstliche Suppen, gefüllte Gerichte oder pur aus dem Ofen – er lässt sich sogar für süße Kuchen verwenden. Die herzhafte Variante ist eine tolle Alternative zu Brot.
Rezepte mit Kürbiskernen
Kürbiskerne sind gesund und ähnlich gehaltvoll wie Nüsse. Ganze Kürbiskerne kann man pur knabbern, sie verfeinern aber auch viele Gerichte. Probieren Sie unsere leckeren Rezepte mit Kürbiskernen.
nach oben