Lasagne: leckere Rezepte


Der Pasta-Liebling aus dem Ofen eignet sich toll für den Alltag und auch für größere Runden. Wir haben für Sie die besten Rezepte für klassische Lasagne wie auch geniale Varianten mit Gemüse.

Inhaltsverzeichnis

Rezepte: klassische Lasagne & Varianten

Lasagne mit Hackfleisch: so geht's

Lasagne mit Hackfleisch ist der absolute Klassiker unter den Lasagne-Rezepten.
Schneiden Sie Zwiebeln und gegebenfalls Knoblauch in kleine Stücke. Braten Sie diese in einer Pfanne mit Öl glasig an. Geben Sie Hackfleisch, entweder aus Rind, Schwein oder beides gemischt in die Pfanne und braten Sie dieses an. Fügen Sie Tomatenmark und frische Tomaten und je nach Geschmack etwas Rotwein zum Hackfleisch. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt und lassen Sie alles einköcheln. Dann schichten Sie in einer Auflaufform zunächst Béchamelsauce, dann Lasagneblätter und darüber die Hackfleischsauce. Fahren Sie auf diese Weise fort und schließen Sie am Ende mit einer Schicht aus Béchamelsauce über den Nudeln ab. Dann kommt die Hackfleisch-Lasagne für etwa 30 Minuten bei 180 bis 190 Grad in die Ofenmitte. Hier gelangen Sie zum Rezept für klassische Lasagne.

Rezepte für vegetarische Lasagne

Kein Fleischliebhaber? Kein Problem! Lasagne lässt sich wunderbar vegetarisch zubereiten. Schichten Sie für den Auflauf die Lasagneplatten einfach mit Gemüse wie Zucchini, Spinat oder Hokkaido-Kürbis.

Vegetarische Lasagne: so geht's

Welches Gemüse Sie für eine vegetarische Lasagne wählen, ist Ihnen überlassen. Beliebt sind Spinat, Tomaten, Zucchini, Auberginen, Pilze, Kürbis oder Möhren. Schneiden Sie zunächst eine Zwiebel und das Gemüse in kleine Stücke und braten Sie das Gemüse in einer Pfanne mit Öl an. Geben Sie, je nach Rezept, Tomaten zum Gemüse und würzen Sie die Gemüsesauce mit Salz, Pfeffer und Kräutern wie Basilikum. Danach schichten Sie zunächst dieGemüse- oder die Béchamelsauce und darüber die Lasagne-Blätter. Schichten Sie immer im Wechsel und enden Sie mit einer Schicht aus Béchamelsauce und Käse wie Gouda, Mozzarella oder Parmesan. Backen Sie die vegetarische Lasagne in der Mitte des Ofens bei etwa 180 bis 190 Grad für etwa 30 Minuten.

Rezepte für süße Lasagne

Sogar Süßschnäbel kommen mit unseren Rezepten auf ihre Kosten: Die Lasagneblätter lassen sich auch wunderbar für Desserts und süße Hauptspeisen verwenden. Probieren Sie es aus!

Schritt für Schritt

Über selbst gemachte Lasagne freut sich jeder Gast! Hier erfahren Sie, wie Sie die Lasagneplatten, die Bolognese und die Béchamelsauce selbst zubereiten können.

Weitere Rezept-Ideen