Mineralstoffe: Infos und Rezepte


Mineralstoffe sind ebenso lebensnotwendig wie die Vitamine. Sie können vom Körper nicht produziert werden, sondern müssen über die Nahrung zugeführt werden. Hier finden Sie Wissenswertes zu den einzelnen Mineralstoffen und Rezepte mit Zutaten, die diese Vitalstoffe enthalten.

Inhaltsverzeichnis

Die meisten Mineralstoffe unterstützen den Aufbau von Knochen, Zähnen, Nägeln und Haaren und sind an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Meist wirken viele Mineralstoffe und Vitamine im Körper zusammen und daher ist es wichtig, durch eine ausgewogene Ernährung, alle Mineralstoffe zu sich zu nehmen.

Mineralstoffe kommen im Körper in unterschiedlichen Mengen vor und werden demnach in Mengen- und Spurenelemente unterteilt.

Mineralstoffe: Mengenelemente

Die Konzentration der Mengenelemente im Körper beträgt mehr als 50 mg pro Kilogramm Körpergewicht. Zu dieser Gruppe der Mineralstoffe zählen unter anderem Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor.

Mineralstoffe: Spurenelemente

Von den Spurenelementen gibt es im Organismus weniger als 50 mg pro Kilogramm Körpergewicht. Es gibt zahlreiche Spurenelemente im menschlichen Körper. Dazu gehören unter anderem Eisen, Jod, Kupfer, Selen und Zink.