„Anders, besser, basta!“: Das Eis von Del Fiore Gelato

Alle Verpackungen von Del Fiore Gelato
Von fruchtig und süß über nussig zu leicht und schokoladig - hier alle Sorten der Eis-Marke
© Del Fiore Gelato
Mit dem Versprechen „Anders, besser, basta!“ hat sich Del Fiore Gelato das Herstellen von Eis auf die Fahne geschrieben. Wir haben den Test gemacht, ob die Marke sein Versprechen hält und was hinter ihr steckt. Hält sie, was sie verspricht, können die letzten Sommertage nochmal richtig genutzt werden, um ganz viel Eis zu schlemmen. Oder man genießt die kalte Süßspeise einfach als Dessert zu jeglicher Jahreszeit.  
Der Gründer der Eis-Marke Stefano de Giglio in der Küche
Der Gründer von Del Fiore Gelato Stefano de Giglio
© Stefano de Giglio

Wie alles begann

Die Geschichte von Del Fiore Gelato beginnt mit dem Visionär Stefano de Giglio; er selbst ist Koch, Sommelier und Gastronom. Nachdem er in München vergebens auf der Suche nach einem Eis war, das seinen Ansprüchen gerecht wird, entschied er, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Es folgte eine Reise durch die besten Eisdielen Italiens und eine Ausbildung zum Gelatieri am Gardasee. Am Ende dieser Reise ging es zurück nach Deutschland und dort in sein eigenes Eislabor – im Keller seines Restaurants am Münchener Gärtnerplatz. Hier ging es um Fragen wie: Welche Art von Zucker harmoniert mit welcher Zutat? Wie hoch darf der Anteil von Fetten und Eiweißen sein, um Aromen auf den Punkt frei und pur in Szene zu setzen? Wieviel Luft braucht ein Eis, für die perfekte Textur? Mit dem Wissen, dass jede Hauptzutat, jede Frucht und jedes Gewürz seine individuelle Form verlangt, entstand etwas Neues. Ein Eiskörper, der keine einheitliche Grundmasse, sondern für jede Sorte eine eigens komponierte und ausgesuchte Textur bildet. So ist jeder Eiskörper bei Del Fiore Gelato individuell und jede Kreation einzigartig im Geschmack.

Die Sorte Mango Lemongrass von Del Fiore in gelb mit Becher
Eine der vielen Sorten von Del Fiore Gelato – Mango Lemongrass
© Del Fiore

Die Philosophie

Die Philosophie hinter Del Fiore Gelato: Den Genuss und die Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft zu vereinen. Dies gelingt durch den Verzicht von künstlichen Aromen, Farbstoffen, industriell hergestellte Fertigmischungen und Halbwaren. Natürlich mit einem erhöhten Arbeitsaufwand, aber das nehmen die Gelatieri gerne in Kauf. So kann das Eis seinen Geschmack am besten entfalten. Wahre Foodies kennen den Unterschied, wenn auf natürliche Zutaten gesetzt wird. Die zusätzliche Zeit und Arbeitsschritte, die für die Herstellung benötigt werden, finden sich im Geschmack wieder. Und auch die Zutaten sind zu 100% aus zertifizierter biologischer Landwirtschaft. Außerdem sind die Verpackungen vollständig abbaubar – inklusive des Löffels, der sich unter dem Deckel befindet. Wir finden: Praktisch, da man so an nichts denken muss, wenn man unterwegs ein Eis isst. Auch die Manufaktur kann sich zeigen lassen: Die Technik entspricht den modernsten Standards. Ihr Kaltwasserkreislauf und die Kältekompressoren werden mit einem eigens eingebauten Brunnen versorgt. Hierdurch werden Ressourcen geschont und der Verbrauch an Strom und Wasser gespart. Die Manufaktur befindet sich übrigens in München. Wer vor Ort ist, kann sich selbst ein Bild machen – es ist alles verglast.

Das Ziel

Aber waren die Reise und das Konzept den ganzen Aufwand wert? Und wird das Versprechen „Anders, besser, basta!“ gehalten? Ein lautes Ja! Jede Eissorte ist unverkennbar im Geschmack und die Zutaten sorgfältig ausgewählt. Die Textur der Eissorten variiert von cremig zu luftig leicht. Wir haben als erstes das Schokoladen Sorbet-Eis getestet: Für Schoko-Fans genau das Richtige. Der Zartbitter-Geschmack schmeckt klar heraus und die wenigen Zutaten harmonieren perfekt. Und auch die anderen Eissorten bestechen im Geschmack. Die insgesamt neun Gelato-Sorten erstrecken sich von Schokolade- und Nusssorten zu Vanille, bis hin zu Fruchtsorten und decken ein breites Spektrum an Geschmacksrichtungen ab. Die vier Sorbet-Eissorten sind vegan. Hier ist für jede*n etwas dabei. Also warum die Eiszeit nicht über das ganze Jahr strecken?

Die Sorte Schoko Sorbet von Del Fiore Gelato
Das Schokoladen-Sorbet Eis von Del Fiore Gelato: Luftig, leicht und ein natürlicher Zartbitter-Geschmack
© Del Fiore