VG-Wort Pixel

Genusswochen in Hamburg


Hamburg kulinarisch: Zahlreiche Top-Restaurants nehmen jetzt wieder an den Genusswochen in der Hansestadt teil. Bis zum 1. April bieten sie jeweils ein besonderes Menü zum Aktionspreis an und locken mit hochwertiger und kreativer Kochkunst.

Menüs zum Verwöhnen

Hamburg kulinarisch: die Broschüre
Hamburg kulinarisch: die Broschüre
© Tourismusverband Hamburg e.V.

So einfach kommen Hamburger zur Zeit zu einem Verwöhn-Menü zum attraktiven Preis: Menüs der teilnehmenden Restaurants der Genusswochen anschauen, sich für ein Menü entscheiden und telefonisch oder online reservieren. Die Genusswochen dauern bis zum 1. April. Das, was die Gastronomen in dieser Zeit extra anbieten, macht schon beim Lesen Appetit. Im Fillet of Soul etwa gibt es ein 3-Gänge Menü mit Weinbegleitung und als Hauptgang geschmorte Ochsenbacke mit Selleriepüree, Schwarzwurzelcrunch, schwarzer Johannesbeerjus und Liebstöckel - für 35,50 Euro pro Person. Ein Tea Menü für 59 Euro für zwei Personen erwartet die Gäste im Wasserschloss Speicherstadt - mit drei Gängen, u.a. gebratenem Kalbsrücken und Schalotten aus dem Hibiskusblütensud. Und das "La Mirabelle" verwöhnt Genießer mit einem französischen Menü für 39 Euro pro Person.

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Restaurants und Menüangeboten finden Sie hier.