VG-Wort Pixel

Hamburger Craft Market


Regionale, nationale und internationale Brauereien mit bestem Craft Beer, tolle Food Trucks, ein kleiner Designmarkt und Live-Musik: Diese Woche findet zum ersten Mal der Craft Market an der Rindermarkthalle St. Pauli in Hamburg statt. Da wollen wir hin!

Craft Beer entdecken

Eintritt und Glaspfand für das exklusiv produzierte Festivalglas zahlen und dann kann es los gehen: An den Ständen auf dem Hamburger Craft Market präsentieren rund 30 Brauereien ihre besten Kreationen und ausgefallensten Neuheiten. Zu Probierpreisen kann man die Craft Beer Spezialitäten direkt in sein Glas füllen lassen und die Vielfalt genießen. Wie wäre es mit einem "Slow Beer" von Welde aus Plankstadt bei Schwetzingen, Bier von der Hamburger Kreativbrauerei Kehrwieder oder von Freigeist Bierkultur aus Köln? Kenner freuen sich außerdem auf große internationale Namen wie Beavertown Brewery aus London und To Øl aus Kopenhagen. Die Hamburger Bier-Spezialisten und Ladenbetreiber von Beyond Beer haben das Line-Up der Brauereien organisiert.

Neben Bier gibt es noch mehr tolle Getränke - zum Beispiel ausgewählte Weine am Stand vom Weinladen by TVINO, Ananasbrause von Anjola und Kaffee von Playground Coffee.

Auf dem Craft Market gibt es viele "Craft"-Produkte, die überwiegend handgemacht sind
Auf dem Craft Market gibt es viele "Craft"-Produkte, die überwiegend handgemacht sind
© AHOI Events

Street Food für jeden Geschmack

Wo es bestes Craft Beer gibt, darf leckeres Essen nicht fehlen. Auf dem Craft Market bieten unterschiedliche Food Trucks Burger, Currywurst, Fisch, Grilled Cheese, Pizza, Burritos, Veganes und Köstlichkeiten mit Senf an. Zum Nachtisch gibt es hausgemachtes Speiseeis von den Eisprinzessinen. Die haben übrigens zusammen mit Beyond Beer für den Craft Market Eissorten aus außergewöhnlichen Biersorten entwickelt. Klingt spannend!

Durst und Hunger gestillt? Dann lädt ein kleiner Designmarkt am Freitag und Samstag zum Stöbern ein. Auf der Bühne spielen Singer-Songwriter, Pop- und Swing-Bands, abends legen DJs Funk, Soul und House-Musik auf.

Der 1. Hamburger Craft Market: eine tolle Mischung aus erstklassigem Bier, tollem Essen und Design
Der 1. Hamburger Craft Market: eine tolle Mischung aus erstklassigem Bier, tollem Essen und Design
© AHOI Events

Weitere Infos

Lust bekommen auf den ersten Hamburger Craft Market? Am Freitag geht es los:

An der

Rindermarkthalle St. Pauli, Neuer Kamp 31

Öffnungszeiten:

Freitag, 17.06.2016: von 12 - 24 Uhr

Samstag, 18.06.2016: von 12 - 24 Uhr

Sonntag, 19.06.2016: von 12 - 22 Uhr

Tagesticket: 5 Euro (zzg. 5 Euro Glaspfand)

Dreitagesticket: 10 Euro (zzg. 5 Euro Glaspfand)

Tickets sind an der Tageskasse sowie im Vorverkauf unter ahoi-events.tickets.de erhältlich, der Eintritt bis einschließlich 15 Jahren ist frei.