VG-Wort Pixel

Neue Pizza-Sorten von Dr. Oetker


Wenn mal keine Zeit zum Kochen bleibt, bleibt immer noch Zeit für eine Tiefkühlpizza. Unser neuer Favorit: Die Tradizionale von Dr. Oetker. Die hat jetzt nämlich eine kürzere Zutatenliste, einen Teig, der lange geht, im Steinofen gebacken wird und schön knusprig ist. Und es gibt drei neue Sorten, die richtig gut schmecken.

Neue Pizzaboden-Rezeptur

Weniger Zutaten: Dr. Oetker hat die Rezeptur für den Pizzaboden der Tradizionale verbessert. Zusatzstoffe kommen nicht mehr zum Einsatz, die Zutatenliste ist kürzer geworden. In den Teig kommen Mehl, Wasser, Öl, Hefe und Salz. Der Teig hat über 6 Stunden Zeit zu gehen. Im Vergleich: Die Teige für andere Tiefkühl-Pizzen von Dr. Oetker gehen maximal 30 Minuten. Die Tradizionale Pizza wird auf Stein gebacken. Das Ergebnis: Der Pizzaboden ist außen herrlich knusprig und innen luftig-locker.

Wird in einem Steinofen vorgebacken: Pizza Tradizionale
Wird in einem Steinofen vorgebacken: Pizza Tradizionale
© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Traditionale in drei neuen Sorten

Die Tradizionale Pancetta Delicata kombiniert Tomatensauce, Mozzarella, eine feine Käse-Sahne-Sauce und aromatischen Bauchspeck.

Cremig und würzig schmeckt die Tradizionale Funghi Bianca – belegt ist sie ebenfalls mit einer hellen Käse-Sahne-Sauce sowie Champignons, verfeinert mit Knoblauch.

Für alle, die Fisch und Garnelen lieben: Die Tradizionale Mista di Mare vereint eine fruchtige Tomatensauce mit Thunfischstückchen, Lachsfilet, Garnelen, Spinat und Käse, fein abgestimmt mit einer Honig-Senf-Sauce.

Weitere Tradizionale-Sorten sind Margherita, Tonno e Cipolla, Speciale, Spinaci e Ricotta, Mozzarella e Pesto, Salame Romano und Diavola Calabrese.

Die drei neuen Pizza-Sorten: Pancetta Delicata, Funghi Bianca und Mista di Mare
Die drei neuen Pizza-Sorten: Pancetta Delicata, Funghi Bianca und Mista di Mare
© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG