Elsass für Genießer


Kleines Land, große Küche! Das Elsass ist immer eine Reise wert. Direkt an der Grenze Deutschlands, im Osten Frankreichs gelegen, gibt es hier kulinarisch einiges zu entdecken. Wir haben tolle Adressen für Sie.

Inhaltsverzeichnis

Wer an das Elsass denkt, wird in erster Linie an wunderbares Essen und herrliche Weine denken. Leckere Flammkuchen, Weinkeller, in denen Wein gelagert und natürlich auch verkostet wird und wunderschöne Landschaften mit Weinbergen.

Die besten Winzer im Elsass

Weinberg Ribeauvillé im Elsass
Der Weinberg von "Cave de Ribeauvillé"
© Vendanges Ribeauvillé

Im Elsass werden überwiegend Weißweine aus den Rebsorten Riesling, Pinot blanc, Gewürztraminer und Muscat angebaut. Wer die Weine probieren möchte und Weinkeller oder Weingüter besichtigen möchte, ist im Elsass genau richtig.

  • Cave de Ribeauvillé: Ein einziger Weinberg liefert die Trauben für die verschiedenen Weine in Ribeauvillé. Es gibt sogar koschere und Bio-Weine. Es werden Kellerführungen, Weinbergbesichtigungen und Weinverkostungen angeboten.
  • Vine d’Alsace Horcher: Dieser Weinkeller ist in Mittelwihr gelegen, zwischen Kayers und Riquewihr. Die Familie Horcher ist mit Herz und Enthusiasmus dabei und bietet tolle Weinverkostungen ihrer selbst angebauten Weine an.
  • Domaine Paul Blanck: Sohn Philippe führt inzwischen das Weingut in Kientzheim und bietet sogar Qi Gong in den Weinbergen an. Im Weinkeller warten großartige Weine zur Verkostung.
  • Domaine Albert Seltz: Seit etwa 450 Jahren gibt es dieses Weingut bereits in Mittelbergheim. Typisch ist hier der Silvaner-Wein.

Restaurant-Tipps im Elsass

Restaurant La Casserole Elsass
Das Restaurant "La Casserole"
© La Casserole
  • La Casserole: Wer in Straßburg ist, sollte diesem Restaurant einen Besuch abstatten. Die Weinkarte ist gut, die Küche modern und die Gastgeber sympathisch.
  • Restaurant L’aigle: Dieses urige und gemütliche Restaurant in der Hand von Familie Roth in Pfulgriesheim ist auf Flammkuechle spezialisiert.
  • Le Chambard: Ein zauberhaftes Restaurant mit erstklassiger Küche, eine "Winstub", eine Konditorei und ein Hotel befinden sich in "Le Chambard" in Kaysersberg.
  • La Fourchette des Ducs: Das Restaurant in Oberehnheim ist im Jugendstil eingerichtet und serviert exzellente französische Küche.
  • L’Alchemille:Kulinarische Technik und die Liebe zur Natur treffen sich in den Kreationen vonJérôme Jaegle, der schon einige Preise für seine Kochkünste erhalten hat. Zu genießen in Kaysersberg.
  • Hotel Restaurant Frankenbourg: Das Ambiente des Restaurants macht es noch leichter, die fantastische Küche à la carte oder mit mehreren Gängen in La Vancelle zu genießen.
  • L’Auberge de I'll: Bereits seit 150 Jahren gibt es dieses Restaurant in Illhäusern, nahe Colmar. Es trägt seit 50 Jahren drei Michellin-Sterne und bietet sehr exquisite Küche an.

Einkaufen im Elsass

Pralinen Auswahl
© www.colourbox.de
  • Patisserie GILG: Inzwischen gibt es drei Geschäftein Colmar, Munster und Ribeauvillé. Sie können Feinkost, Schokoladen, herrliche Torten und noch mehr süße Köstlichkeiten in dem Familienunternehmen Gilg verzehren.
  • Au Marche de Riquewihr: Tolle Elsässer Spezialitäten der Extraklasse, wie Würste, Terrinen, Pasteten, Käse und weitere Delikatessen lassen sich hier genießen.

Stellplatzempfehlungen für Caravans und Reisemobile

  • Camping Municpal Kaysersberg: Komfort und Geselligkeit werden auf diesem Campingplatz groß geschrieben. Nur 15 Minuten zu Fuß vom Ortskern entfernt, erwartet Sie der natürlich gestaltete 4-Sterne-Campingplatz. Durch die Nähe zu Colmar, Straßburg, Müllhausen und den Vogesen, sind Wander- und Radwege sowie Freizeitaktivitäten gut zu erreichen. Weitere Infos gibt es hier.
  • Camping Haut-Koenigsborg: In einem Meer aus grün an der Elsässischen Weinstraße und der Vogesenkammstraße gelegen, 10 Kilometer vom Schloss Haut-Koenigsberg entfernt, ist dieser 3-Sterne Campingplatz ein weiterer Tipp.
  • Camping Les Trois Châteaux: Seinen Namen hat der Campingplatz aufgrund der drei Burgen, auf die man vom Campingplatz aus sieht. Der 3-Sterne Campingplatz liegt inmitten eines Weinanbaugebietes und kann Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren, sowie einen Ausflug in das mittelalterliche Dorf Enguisheim sein. Hier finden Sie weitere Infos.
  • Camping Les Reflets du Mont Ste Odile: Direkt am Fuße des Berges Sainte Odile und mitten in herrlichster Natur, ist dieser 2-Sterne-Campingplatz gelegen. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet.
  • Camping le Vallon de L'ehn: Ebenfalls am Fuße des Berges Sainte Odile gelegen und von Feldern und Weinbergen umgeben, befindet sich dieser 3-Sterne-Campingplatz. Durch die Nähe zu Straßburg und zum Ortskern in Oberehnheim sind viele Ausflüge möglich.