BESONDERSLECKER: Craft Food Markt in Hamburg

Alle Hamburger können sich freuen: Am 5. November findet der BESONDERSLECKER Markt rund um feine Kost und Design für die Küche im Museum der Arbeit in Hamburg statt.
BESONDERSLECKER: Craft Food Markt in Hamburg

Etwa 70 Aussteller laden zum Verkosten und Kaufen ihrer Produkte ein. Sei es veganes Konfekt, besondere Erfrischungsgetränke, Feines vom Wild, Gewürze und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es Tolles für die Küche, wie handgemachte Keramik, bedruckte Textilien und Food als Schmuckstück.

Zur Stärkung und Erfrischung zwischendurch gibt es Kaffeespezialitäten, herzhafte und süße Tartes und alkoholische Getränke. Hochprozentiges gibt es von kleinen Manufakturen und Brennereien. Dieses Jahr gibt es besonders viele Anbieter.

Draußen...

...auf dem Museumshof gibt es leckere Snacks von Street Food Trucks. Hier reicht das Angebot von polnischen Spezialitäten, gegrilltem Käse, Waffeln, Sushi bis hinzu regionalen Wildbret.

...und Drinnen

Im Museum selbst gibt es Nostalgisches zu bewundern: Mit einer historischen Bonbonpresse werden frische Süßigkeiten hergestellt, die natürlich auch probiert werden dürfen.

Abgerundet wird das Angebot mit einem Flower-Workshop (mit Aufpreis), bei dem die Teilnehmer alles über schöne Blumen- und Tischdeko erfahren.

Wer sich schon mal langsam auf den Geschenkekauf für Weihnachten vorbereiten will oder einfach wissen möchte, was es Neues gibt, wird auf diesem Markt fündig.

BESONDERSLECKER, Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg, Sonntag 05. November 2017, Öffnungszeiten: 10-18 Uhr, Eintritt: 5,- Euro / bis 18 Jahre frei

Weitere Infos unter: http://besonders-hamburg.de/besonderslecker/

 

Königsberger Klopse
Mit dem Trend, regionale Produkte zu kaufen, rücken auch Rezepte für deutsche Spezialitäten wieder in den Vordergrund. Vor der eigenen Haustür und übers ganze Land verteilt gibt es köstliche Gerichte mit lokalen Produkten zu probieren.