VG-Wort Pixel

Sommerzeit ist Cocktail-Zeit!

Geschüttelt oder gerührt? Fruchtig, sahnig oder doch kräftig-herb? Mit oder ohne Alkohol? Mal im Ernst: (Fast) Jeder liebt Cocktails! Und gerade jetzt, wo die Tage länger und die Nächte lauer werden, heben sie die Laune noch ein wenig mehr. Wir stellen Ihnen Buchneuheiten mit Cocktail-Ideen vor, die Sie und Ihre Gäste begeistern werden!

Ob Aperitif, Longdrink, Sour, Mocktail (ein alkoholfreier Cocktail) oder Bowle – die Welt der Drinks ist riesig und an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Neben den Klassikern gibt es natürlich auch immer Trends und neue Varianten. Mit Gemüse oder Superfoods, eisig, heiß oder ohne Zucker – diese und viele weitere Anregungen finden Sie in den folgenden neuen Büchern!

Inspirierend und smart: "Shake it easy"

Shake it Easy Buchcover
"Shake it easy" von Nic Shanker
© © Hubertus Schüler

Nic Shanker ist momentan wohl einer der beliebtesten Barkeeper Deutschlands. Er mixt seine Drinks nicht nur im Fernsehen, sondern betreibt auch ein bundesweit erfolgreiches Cocktail-Catering. In seinem Buch Shake it easy finden sich auf 192 Seiten sowohl Cocktail-Klassiker wie Cosmopolitan, Mojito oder Whiskey Sour, als auch viele seiner Eigenkreationen – mit oder ohne Alkohol. Für den Sommer gibt es halbgefrorene Drinks wie den Erdbeer-Colada oder Watermelon Splash, und wenn es kalt wird, wärmen der Hot Buttered Rum oder Masala Chai so richtig durch.

"Shake it easy" Smoked Chocolate Cocktail
Eindrucksvoll: Der "Smoked Chocolate"
© © Hubertus Schüler

Neben Zutaten und Zubereitung ist bei jedem Rezept sofort sichtbar, welches Equipment Sie brauchen, um welche Art Drink es sich handelt und Sie finden Tipps zur Zubereitung sowie oftmals eine spannende persönliche Anekdote des Autors. Außerdem gibt es ein Kapitel über die Bar-Ausstattung und Gläser, die Sie haben sollten, sowie Spirituosen und weitere Zutaten wie Obst und Gemüse, deren Lagerung und Verarbeitung. Mit schönen Bildern und viel Inspiration bietet das Buch einen tollen Einstieg in die Cocktailkunst. Shake it Easy ist im Becker Joest Volk Verlag erschienen und für 22 Euro hier erhältlich.

Erfrischend anders: "Die Cocktail-Revolution"

Die Cocktail Revolution Buchcover
"Die Cocktail-Revolution" von Nicole Herft
© Nassima Rothacker

Dass Cocktails nicht immer Kalorien- und vor allem Zuckerbomben sein müssen, zeigt Nicole Herft in ihrem Buch Die Cocktail-Revolution. In ihren 40 Rezepten verzichtet sie komplett auf raffinierten Zucker. Stattdessen kommen Superfoods, Gemüse und neue Aromen in den Cocktail-Shaker – für weniger Hangover und mehr Energie am nächsten Tag.

"Die Cocktail-Revolution" Eis am Stiel mit Rosé-Champagner und Goji-Beeren
Elegant und cool: Eis am Stiel mit Rosé-Champagner und Goji-Beeren
© Nassima Rothacker

Zu Beginn des Buches gibt es Infos zum Equipment, wie Entsaftern, Mixern und weiterem Zubehör, sowie zum Kauf und der richtigen Lagerung von Obst und Gemüse. In den Kapiteln finden Sie nicht nur die Zutaten und Zubereitung für die leckeren Drinks, sondern immer noch interessante Hinweise zu Vitaminen und Mineralstoffen, die das Getränk enthält. Es gibt kreative und leckere Rezepte für fruchtige, tropische, würzig-rauchige und Gemüse-Cocktails, wie zum Beispiel den Hanf-Piña-Colada, Thymian-Bramble oder auch einen Blutorangen-Möhren-Negroni. Diese und die tollen Fotos dazu, machen richtig Lust, sich selbst an den spannenden Kreationen zu versuchen. Die Cocktail-Revolution ist im Jan Thorbecke Verlag erschienen, kostet 16 Euro und ist hier erhältlich.

Der Allrounder: "Cocktails"

"Cocktails" Buchcover
"Cocktails" von Franz Brandl
© © Reinhard Rohner Fotodesign

Bei dem Buch Cocktails ist der Name Programm: Es enthält vermutlich alles, was Sie über Drinks wissen müssen, sowohl für Hobbymixer, als auch für Barprofis. Kein Wunder, denn der Autor Franz Brandl ist seit Jahrzehnten einer der bekanntesten Barmeister Deutschlands und der führende Autor zum Thema Mixen und Getränke.

"Cocktails" Hot Exotic Caipirinha
Tropenfeeling mit dem "Hot Exotic Caipirinha"
© © Reinhard Rohner Fotodesign

Im Buch gibt es Kapitel zu jeder Spirituosenart mit einer Auflistung verschiedener Marken und deren Eigenschaften und Besonderheiten. Der Fokus liegt hier bevorzugt auf Marken von inhabergeführten Unternehmen und kleinerer Produzenten, statt Massenware von Konzernen. Im Anschluss gibt es eine Übersicht mit all den Cocktails, die Sie mit der Spirituose mixen können. Zu jedem Rezept gibt es übersichtliche Symbole mit Hinweisen zu Zubereitungsart und Zutaten. Natürlich kommen auch alkoholfreie Cocktails auf Basis von alkoholfreiem Wein, Fruchtsäften, Mineralwässern oder Milch und Eis nicht zu kurz. Daneben werden die Barausstattung, die verschiedenen Drinkkategorien und Fachausdrücke ausführlich und verständlich beschrieben. Mit diesem Hintergrundwissen und über 1000 Cocktails werden Sie garantiert fündig! Erschienen ist Cocktails im Südwest Verlag und für 20 Euro hier erhältlich.