VG-Wort Pixel

Cold Brew Coffee von Tchibo


Kalt extrahierter Kaffee ist vor allem im Sommer ein Genuss. Er hat weniger Bitterstoffe und schmeckt am besten gut gekühlt. Von Tchibo gibt es jetzt zwei Sorten in der Flasche. Für alle Kaffee-Liebhaber, die gerne mal etwas Neues ausprobieren.

Erfrischt und macht wach

Cold Brew Coffee in der Flasche von Tchibo
Cold Brew Coffee in zwei Sorten
© Tchibo

In den Sorten Salted Caramel Latte und Orange & Ginger Flavoured überrascht Tchibo diesen Sommer mit zwei neuen, limitierten Kaffeespezialitäten in der Flasche. Hierfür wird 100 Prozent Tchibo Arabica Kaffee in kaltem Wasser acht Stunden extrahiert. Der sogenannte Cold Brew Coffee kommt also nur mit kaltem Wasser in Berührung und enthält dadurch weniger Bitterstoffe. Gleichzeitig schmeckt er schön aromatisch und fruchtig und enthält reichlich Koffein. Den Trend, Cold Brew Coffee zu mixen, hat auch Tchibo aufgenommen und bietet zwei besondere Sorten an: Eine sanfte Variante mit Milch, Zucker und einem angenehmen Salz-Karamell-Geschmack. Die zweite Sorte ist ohne Milch und erfrischt mit Aromen von Orange und Ingwer. Genießen Sie beide Sorten gut gekühlt aus der Flasche oder im Glas mit Eiswürfeln serviert. Die 250-ml-Flasche kostet 2,45 Euro und ist ab dieser Woche in den Tchibo Filialen und im Online-Shop erhältlich.