VG-Wort Pixel

Kochbuchtipp: "Blaue Stunde"

Der Foodjournalist und Kochbuchautor Stevan Paul hat ein neues Kochbuch mit den besten Barfood-Rezepten aus aller Welt herausgebracht.
Geröstete Macadamia aus Australien
Geröstete Macadamia aus Australien
© Daniela Haug/Brandstätter Verlag

Ein Kochbuch für alle Sinne

Blaue Stunde nimmt Sie mit auf eine kulinarische Weltreise und verwöhnt Sie mit köstlichen Feierabend-Rezepten, Musiktipps und bunten Geschichten aus 24 Ländern. Tapas, Antipasti, Mezze und Ceviche – die Gerichte feiern den Abend und lassen Sie von fernen Ländern träumen.

Die Reise beginnt dabei auf der Pazifikinsel Samoa, wo die Sonne zuerst untergeht, setzt sich in Australien, Asien, Europa und den USA fort und endet schließlich in Mexiko.

Zu jedem Land erzählt Stevan Paul eine kleine Geschichte, dazu gibt es landestypische Rezepte sowie eindrucksvolle Fotografien, die Sie sofort in Feierabend-Stimmung versetzen. Für den perfekten Abend mit Freunden liefert das Buch passende Getränke- und Musiktipps.

Galette aus Frankreich
Galette aus Frankreich
© Daniela Haug/Brandstätter Verlag

Elegant und entspannt

Die Rezepte sind authentisch, unkompliziert und wohltuend. Von herzhaften Köttbullar aus Schweden, über Frühlingsrollen aus China, bis hin zu süßen Waffeln aus Belgien ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Bar- und Fingerfood eignet sich sowohl für gesellige Dinner-Abende, als auch für Partys. Ein hochwertiges Design und Goldschnitt lassen das Kochbuch besonders edel wirken.

Das Buchcover
Das Buchcover
© Brandstätter Verlag

Ein wunderbares Kochbuch für Genießer, Weltenbummler und alle, die Abwechslung lieben.

Blaue Stunde von Stevan Paul ist im Brandstätter Verlag erschienen und für 35 Euro hier erhältlich.