Neues Kochbuch mit Meal-Prep-Menüs

Das neue Kochbuch „2 Stunden vorkochen für die ganze Woche“ von Caroline Pessin liefert 16 abwechslungsreiche Menüs für einen stressfreien Alltag. Daneben gibt es praktische Tipps, Einkaufslisten und buntes Bildmaterial.
Kochbuch "2 Stunden vorkochen für die ganze Woche" Auflauf

Makkaronigratin mit Brokkoli und Schinken

Das Prinzip:

Am Wochenende wird für die Abende der folgenden Woche vorgekocht. Das dauert etwa 2 Stunden. Im Gegenzug soll der Familienalltag von Montag bis Freitag deutlich erleichtert werden: Man spart Zeit beim Einkaufen, Planen und Kochen und verwöhnt die Familie jeden Abend mit abwechslungsreichen, selbst gemachten und vor allem leckeren Gerichten.

Kochbuch "2 Stunden vorkochen für die ganze Woche" – Lebensmittel Warenkorb

Warenkorb von Wochenmenü #3

16 Meal-Prep Menüs

Das Kochbuch liefert ausgewogene Wochenmenüs, die jeweils fünf Hauptgerichte und zwei Vorspeisen umfassen. Die Mengen sind ausreichend für eine vierköpfige Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Jugendlichen. Die Menüs sind alle saisonal und in verschiedene Abschnitte gegliedert:

  • Warenkorb: Abbildung aller benötigten Zutaten auf einen Blick
  • Einkaufsliste: Zutaten nach Lebensmittel-Gruppen sortiert
  • Menüs: Wochenübersicht mit allen Gerichten
  • Zubereitung: Kochanleitung und Tipps
  • Ergebnis: Abbildung  der fertigen Gerichte
  • Letzte Handgriffe am Abend: Übersicht, was unter der Woche noch aufgewärmt oder zusammengemischt werden muss
2 Stunden vorkochen für die ganze Woche – Cover

Das Buchcover

Bunt und übersichtlich

Das Kochbuch ist sehr farbenfroh gestaltet und punktet mit seinen zahlreichen Bildern, Übersichten und praktischen Tipps. Die Rezepte gelingen leicht und sind dennoch abwechslungsreich und vollwertig.
Das perfekte Kochbuch für Familien und Eltern, die sich mehr Zeit im Alltag wünschen.

Zwei Stunden vorkochen für die ganze Woche von Caroline Pessin ist im EMF-Verlag erschienen und für 25 Euro hier erhältlich.

Clever kochen: Rezepte zum Vorbereiten
Schnell etwas Leckeres kochen oder ein ganzes Menü auf den Tisch bringen: Wählen Sie Gerichte, die sich gut vorbereiten lassen. So kommen Sie entspannt durchs Dinner.
nach oben