Dip Dip Hurra! Neue Dips von Arla Buko


Die sind echt cremig und frisch: Im Kühlregal gibt es ab sofort die neuen "Frische Dips" von Arla Buko: Drei Sorten die für großen Dip-Spaß sorgen.

Ob Gemüsesticks mit Dips als Snack, zum Abendessen mit Laugenstange und Brot, zu Salaten, Bowls, Ofenkartoffeln und zum Verfeinern von Saucen und Suppen – die neuen Dips von Arla Buko bringen neue Frische in die Küche. Alle drei Sorten sind sehr cremig. Basis ist ein Frischkäse, der weicher ist als die normalen Frischkäse-Sorten.

Arla Buko Frische Dips
Frische Dips von Arla Buko
© Arla Foods Deutschland GmbH

Geschmacklich sticht vor allem die Sorte Wiesenkräuter hervor. Neben Schnittlauch und Frühlingszwiebeln, sind hier auch besondere Kräuter wie Borretsch, Bärlauch, Brennessel und Bockshornklee drin. Das Ergebnis hat einen tollen würzigen Kräutergeschmack. Richtig gut! Auch gegrillte Paprika und Kirschtomate-Chili schmecken lecker, mit groben Stücken im Dip. Und wie man es vom Frischkäse von Arla Buko kennt, sind auch in den Dips keine Zusatzstoffe drin. Schmeckt wie selbstgemacht. 100 g liefern ca. 138 kcal und 10 g Fett. Der 195-g-Becher kostet ca. 1,19 Euro.