VG-Wort Pixel

Top 10 der Lieblingscocktails


Beim Blick auf die Cocktailkarte fällt die Entscheidung schwer! Hier die 10 beliebtesten auf einen Blick.
Tequila Sunrise
© Shutterstock/ Elena Elisseeva

Pina Colada

Ein cremiger Longdrink, der aus Sahne, Kokoscreme, Ananassaft und weißem Rum besteht. Der fruchtig-süße Geschmack der Pina Colada erinnert an das sonnige Flair der Südseeinseln.

Sex on the Beach

Schön fruchtig schmeckt der Sex on the Beach, der mit Orangensaft, Wodka, Cranberrysaft und Pfirsichlikör gemixt wird.

Swimming Pool

Schön blau wie der Boden eines Schimmbads ist der Swimming Pool. Die blaue Farbe entsteht durch den Blue Curacao, der zusammen mit Sahne, Kokoscreme, Wodka, Ananassaft und weißem Rum ein cremig-fruchtiges Highlight eines jeden Cocktailabends ist.

Malibu Beach

Wie am Meer fühlt man sich nach dem Malibu Beach. Malibu, Zitronensaft, Blue Curacao, Ananas-, Bananen- und Limettensaft sorgen für ein unvergleichliches, fruchtiges Geschmackserlebnis.

Tequila Sunrise

Auch der Tequila Sunrise schmeckt wunderbar fruchtig. Er wird mit Tequila, Grenadinesirup und Orangensaft gemacht. Aus den fließenden Farbübergängen von Rot nach Gelb leitet sich sein Name ab: „Sonnenuntergang“.

Mai Tai

Der Mai Tai ist eine bunte Mischung aus verschiedensten Alkoholika: Triple Sec, echter Jamaika-Rum, Thai-Whiskey, weißer Rum sowie für den fruchtigen Geschmack etwas Ananas, Orangen- und Limettensaft und Grenadinesirup. Dieser Cocktail hat es aufgrund seiner verschiedenen Spirituosen in sich!

Zombie

Ganz im Zeichen des Rums steht der Zombie. Er enthält weißen und braunen Rum sowie sogenannten Rum Overproof wie den Old Pascas mit 73 %. Dazu kommen Grenadinesirup, Cointreau, Zitronensaft, Maracujasirup sowie Orangen- und Ananassaft - fertig ist ein leckerer Drink, der seinem Namen alle Ehre macht und mit Vorsicht zu genießen ist.

Erdbeer-Caipi auf Eis
Erdbeer Caipirinha
© Matthias Haupt

Caipirinha

Der Caipirinha, kurz Caipi genannt, schmeckt ein wenig herb, durch die Limette aber auch fruchtig. Die Zutaten sind weißer Rohrzucker, Cachaca, Limettensaft und Limette. Ein typisches Merkmal ist das gecrushte Eis, mit dem das Glas zu einem guten Teil gefüllt ist.

B-52

Der B-52 ist etwas für Mutige, denn er wird mit einer Schicht hochprozentigen Rums serviert, die vor dem Trinken entzündet wird. Da der Strohhalm die Hitze nicht gut verträgt, muss schnell getrunken werden! Neben Rum enthält der B-52 Baileys und Kaffeelikör. Deswegen schmeckt er eher cremig.