Gemüsepfanne: Die besten Rezepte

Einfach, schnell und lecker: Eine Gemüsepfanne schmeckt als vegetarisches Hauptgericht oder mit Fleisch. Probieren Sie unsere tollen Rezepte! Plus: Tipps für die Zubereitung.

Rezepte für Gemüsepfanne

Pfannengemüse
30 Min.
245 kcal 4 g Eiweiß 20 g Fett 10 g KH
  Gemüse-Mandel-Pfanne mit Reis
25 Min.
648 kcal 13 g Eiweiß 31 g Fett 74 g KH
Mediterrane Gemüsepfanne
45 Min.
382 kcal 6 g Eiweiß 31 g Fett 18 g KH
Gemüsepfanne mit Ei
35 Min.
322 kcal 20 g Eiweiß 22 g Fett 10 g KH
Thailändische Gemüsepfanne
35 Min.
395 kcal 23 g Eiweiß 11 g Fett 48 g KH
Mediterrane Kartoffelpfanne
50 Min.
316 kcal 16 g Eiweiß 14 g Fett 27 g KH
Tofu-Gemüse-Pfanne
30 Min.
317 kcal 21 g Eiweiß 17 g Fett 18 g KH
Schnitzel mit Pfannengemüse
30 Min.
745 kcal 60 g Eiweiß 28 g Fett 56 g KH
Fenchel-Garnelen-Pfanne
30 Min.
358 kcal 20 g Eiweiß 20 g Fett 18 g KH
Hack-Reis-Pfanne
45 Min.
630 kcal 28 g Eiweiß 37 g Fett 39 g KH
Suppengrün aus der Pfanne
20 Min.
149 kcal 2 g Eiweiß 10 g Fett 10 g KH
Pilz-Paprika-Gyros
Gebratenes Gemüse herzhaft gewürzt – Fleisch vermisst hier bestimmt keiner!
30 Min.
708 kcal 16 g Eiweiß 44 g Fett 55 g KH

Tipps für die Zubereitung

  • Für eine Gemüsepfanne eignet sich fast jede Gemüsesorte. Sie können zum Beispiel Zucchini, Auberginen, Paprika und Tomaten oder Fenchel, Möhren, Lauch und Knollensellerie mischen. Kombinieren Sie einfach Ihre Lieblingssorten miteinander.
  • Je kleiner Sie das Gemüse schneiden, desto schneller ist es gar.
  • Braten Sie das Gemüse in heißem Öl an und garen Sie es bei mittlerer Hitze zu Ende. Probieren Sie das Gemüse nach ein paar Minuten, damit es nicht zu weich wird und noch Biss hat.
  • Würzen Sie das Gemüse nach Belieben, etwa mit Thymian, Oregano, Rosmarin, Sojasauce oder Petersilie. Salz und Pfeffer dürfen natürlich auch nicht fehlen.
  • Für eine Sauce, löschen Sie das angebratene Gemüse mit etwas Gemüsebrühe, Tomatensaft oder Möhrensaft ab und lassen Sie die Flüssigkeit leicht einköcheln. Wer es cremig mag, verfeinert mit Sahne, Erdnusscreme oder Mandelmus.
  • Wer Gemüsepfanne als vegetarisches Hauptgericht essen möchte, kann als Beilage Reis, Couscous, Kartoffeln oder Baguettebrot servieren.
  • Sie können die Gemüsepfanne auch wunderbar mit gebratenem Hähnchenbrustfilet, Hackfleisch, Schnitzel oder Fisch kombinieren.

Mehr Inspiration

Ratatouille
Aromatisches Gemüse, mediterrane Kräuter, feines Olivenöl... Die Rede ist von Ratatouille. Dem Essen, nicht dem Film. Wie Sie den französischen Klassiker zubereiten erfahren Sie hier!
Gemüse
Möchten Sie auch gern mehr mit Gemüse kochen, wissen aber manchmal nicht was? Wir haben die besten Gemüse-Rezepte für jede Saison!