Butterplätzchen-Rezept für den Backklassiker

Butterplätzchen-Rezept gesucht? Der Backklassiker gehört zu Weihnachten wie der Tannenbaum. Und geschmückt sehen beide gleich viel schöner aus! Also ran an das Plätzchen ausstechen und den Zuckerguss – jetzt geht’s ans Backen und Verzieren!
368
Kommentieren:
Butterplätzchen-Rezept für den Backklassiker
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 200 g Butter, 

    weich

  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl, 

    Type 550

Zeit

Arbeitszeit: 180 Min.
Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die weiche Butter mit Zucker, Salz, Ei und Mehl mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer großen Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln etwas platt drücken. 2 Stunden kalt stellen.

  • Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen und mit Ausstechern Herzen ausstechen. Die Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und  im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. backen.

  • Tipp: Wer mag, kann die Plätzchen mit flüssiger Schokolade, Glasur oder Zuckerperlen dekorieren.

Gewürzsterne und -monde
Weihnachtskekse versüßen uns die Adventszeit. Wir haben die besten Weihnachtskeks-Rezepte zum gemeinsamen Kekse backen und Tipps für das beliebte Weihnachtsgebäck!
Geschenke aus der Küche
Weihnachten steht vor der Tür und Sie suchen noch nach dem passenden Geschenk? Wir haben für Sie die schönsten Rezepte für selbst gemachte Geschenke aus der Küche. Mit welchem Rezept verschenken Sie Freude?
Pralinen selber machen
Als Krönung der Chocalatierkunst sind Pralinen vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit willkommene Geschenke. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Pralinen selber machen können und liefern einfache Rezepte – edel, zart, bitter und lecker gefüllt.