Staffel 2, Folge 6 Podcast "Quatschen mit Sauce": Küchentalk mit Ildikó von Kürthy


Die Schriftstellerin und Journalistin Ildikó von Kürthy behauptet von sich „keine besonders gute Köchin“ zu sein. Dennoch koche sie gern und regelmäßig. Noch untalentierter als sie selbst sei eigentlich nur ihre Mutter gewesen. Trotzdem schwärmt die Autorin noch heute von deren scharfer Suppe – einem Gemisch aus Paprikapulver, Knoblauchwurst und einem Hauch von Kartoffel. Zwei sich ständig abwechselnde Phasen bestimmen das kulinarische Leben Kürthys: „Essen“ und „sich ernähren“. Übermaß und Askese. Ein typisch weibliches Thema, erklärt sie in unserem Podcast, genauso wie das angespannte Verhältnis zum Thema Genuss generell.
Schriftstellerin und Journalistin Ildikó von Kürthy und »essen & trinken« Digitalchefin Christina Hollstein
Schriftstellerin und Journalistin Ildikó von Kürthy und e&t Digitalchefin Christina Hollstein
© Linus Günther
Suppe Paprikás krumpli
Paprikás krumpli: eine ungarischer Kartoffelsuppe

Eine neue Folge von "Quatschen mit Sauce" erscheint jeden zweiten Donnerstag auf essen-und-trinken.de. Natürlich können Sie den Podcast auch direkt bei

...und weiteren Podcast-Anbietern hören.