VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Broccoli

essen & trinken 1/2006
Spaghetti mit Broccoli
Foto: Heino Banderob
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 438 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Broccoli

Salz

g g Weißkohl

rote Chilischote

Bio-Zitrone

g g Pinienkerne

g g Semmelbrösel

g g Kirschtomaten

g g Spaghetti

g g Butter

Pfeffer

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Broccoli putzen, in Röschen schneiden, in kochendem Salzwaser 3-4 Minuten garen. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Beim Weißkohl die äußeren Blätter entfernen. Kohl längs halbieren, die Hälften quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Chilischote putzen und in Ringe schneiden. Zitronenschale mit einem Zestenreißer dünn abschälen, in kochendem Wasser 10 Sekunden blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. 3-4 El Zitronensaft auspressen. Pinienkerne und Semmelbrösel getrennt in zwei Pfannen ohne Fett rösten. Tomaten halbieren und die Stielansätze entfernen.
  2. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 350 ml Nudelwasser auffangen. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Broccoli und Chili darin 2 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Weißkohl, Zitronenschale, -saft, Tomaten und Pinienkerne zugeben und 1 Minute mitdünsten. Nudeln und Wasser zugeben und verrühren. Restliche kalte Butter zugeben, sämig einkochen lassen und auf Tellern mit Semmelbröseln bestreuen.