Cheesecake mit Streuseln

24
Aus essen & trinken 2/2006
Kommentieren:
Cheesecake mit Streuseln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Cheesecake
  • 200 g Butterkekse
  • 70 g Butter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
  • 500 g Speisequark (20 %)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 120 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • Streusel
  • 60 g Butter, weich
  • 120 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 20 g Haselnusskerne, gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 615 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz sehr fein zerstoßen. Butter zerlassen. Zitronenschale fein abreiben, aus der Zitrone 3 El Saft auspressen. Eine Backform (28x20 cm, mit hohem Rand) glatt mit Backpapier auslegen. Kekskrümel mit Butter und Zitronensaft mischen und als Boden in die Backform drücken. 30 Minuten kalt stellen.
  • Frischkäse mit Quark, Zitronenschale, Vanillezucker, Zucker und Mehl glatt rühren. Auf dem Keksboden verteilen und glatt streichen.
  • Butter mit Mehl, Zucker und Haselnüssen mit den Händen zu Streuseln reiben. Auf der Quarkmasse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form leicht abkühlen lassen. In 8 Stücke schneiden und servieren.