VG-Wort Pixel

Käsestückchen

essen & trinken 2/2006
Käsestückchen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Quark-Öl-Teig

g g Mehl (gesiebt)

Pk. Pk. Backpulver

g g Zucker

Salz

ml ml Milch

ml ml Öl (z. B. Rapsöl)

g g Magerquark

Mehl (zum Bearbeiten)

Füllung und Belag

g g Magerquark

Eigelb (Kl. M)

g g Puderzucker (gesiebt)

El El Vanillepuddingpulver

El El Schlagsahne

Amarenakirschen

El El Hagelzucker

Tl Tl Vanillezucker


Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz mit Milch, Öl und Quark zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Für die Füllung Quark mit 1 Eigelb, Puderzucker, Puddingpulver und Vanillezucker glatt rühren. Restliches Eigelb mit der Sahne verquirlen. Amarenakirschen abtropfen lassen.
  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf 39x26 cm ausrollen. Aus dem Teig 6 Quadrate mit 13 cm Kantenlänge schneiden. Die Teigränder mit etwas Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen. Die Ränder jeweils 1 cm einschlagen und festdrücken. Die Ecken mit einem Kochlöffelstiel eindrücken.
  4. Die Teigstückchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Ränder jedes Teigstücks mit der restlichen Eigelb-Sahne bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Die Quarkfüllung in der Mitte jedes Teilchens verteilen und mit je 1 Kirsche belegen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 15-20 Minuten hellbraun backen (Gas 2-3, Umluft 15-18 Minuten bei 160 Grad). Auf einem Gitter abkühlen lassen und ganz frisch servieren.