Überbackene Ziegenkäse-Häppchen

Überbackene Ziegenkäse-Häppchen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Rolle Ziegenkäse (120 g)

Äpfel

El El Zitronensaft

Scheibe Scheiben Toastbrot

Butter zum Ausfetten

Tl Tl brauner Zucker

Stiel Stiele Thymian

Tl Tl Butter

Friséesalat zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ziegenfrischkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kerngehäuse von Äpfeln ausstechen, Äpfel quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Weizentoastbrot toasten und rund (7 cm Ø) ausstechen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausfetten. Brotscheiben nebeneinander hineinlegen. Darauf je 1 Apfel- und Käsescheibe legen. Mit Pfeffer, braunem Zucker und den gehackten Blättern vom Thymian bestreuen. 1 Tl Butter in Flöckchen darauf setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) 15 Minuten goldbraun überbacken. Mit Friséesalat garnieren.

Mehr Rezepte