Kürbis-Tomaten-Topf mit Drumsticks

essen & trinken 3/2006
Kürbis-Tomaten-Topf mit Drumsticks
Foto: Klaus
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Suppen - Eintöpfe, Braten, Kochen, Geflügel, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 648 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hokkaido-Kürbis

rote Paprikaschoten

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Pfefferschoten

Drumsticks (à 120 g, Hähnchenunterschenkel)

Salz

El El Olivenöl

El El Fenchelsaat

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

El El Tomatenmark

ml ml Weißwein

l l Geflügelfond

g g Strauchtomaten (klein)

g g schwarze Oliven (mit Stein)

kleine unbehandelte Orange

Stiel Stiele Oregano

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis vierteln, das weiche Innere mit den Kernen entfernen und den Kürbis mit Schale in 3-4 cm große Stücke schneiden. Paprikaschoten vierteln, putzen, entkernen und jedes Viertel einmal quer durchschneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Knoblauchzehen einmal halbieren. Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und grob hacken.
  2. Drumsticks salzen und in einem sehr weiten Topf oder Bräter in 4 El heißem Olivenöl rundherum goldbraun anbraten. Aus dem Topf nehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zugeben und darin kräftig rösten, dabei 2 El Olivenöl zugeben. Dann Pfefferschoten, Fenchelsaat und Paprikapulver zugeben. Tomatenmark einrühren, mit Wein und Fond ablöschen, salzen und aufkochen lassen.
  3. Den Eintopf im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 40 Minuten offen garen. Nach 20 Minuten den Kürbis und die Hähnchenteile zugeben.
  4. Inzwischen die Tomaten waschen und abtropfen lassen. Oliven gut abtropfen lassen. Orange heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale in Zesten reißen. 5-10 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten im Eintopf verteilen
  5. Oreganostiele im restlichen Olivenöl bei starker Hitze kurz braten. Aus der Pfanne nehmen. Oliven und Orangenschale in der Pfanne kurz erhitzen, Oregano wieder zugeben. Den Eintopf aus dem Ofen nehmen, eventuell entfetten. Olivenmischung im Eintopf verteilen.