Käsetörtchen im Filoteig

Käsetörtchen im Filoteig
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 408 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Butter

TK-Filoteigblätter (46 x 36 cm, türkische Lebensmittelgeschäfte)

g g Pinienkerne

g g Pecorino

Ei (Kl. M)

g g Ziegenfrischkäse

g g Crème fraîche

El El Speisestärke

Msp. Msp. gemahlenes Piment

Pfeffer

ml ml Pflaumensaft (Reformhaus)

ml ml Armagnac

Armagnac-Pflaumen

Zitronenmelisse (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Butter schmelzen, eine beschichtete Muffinform mit 6 Mulden dünn mit flüssiger Butter einstreichen. Die aufgetauten Filoteigblätter dünn mit flüssiger Butter bestreichen und der Länge nach zusammenklappen. Dann jedes Blatt in der Mitte durchschneiden, sodass 6 Teigblätter entstehen. Jede Mulde der Muffinform mit einem Teigblatt auslegen.
  2. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne ohne Fett rösten und mittelfein hacken. Den Pecorino fein raspeln.
  3. Das Ei mit Ziegenfrischkäse, Crème fraîche und 1/2 El Speisestärke glatt rühren. Pinienkerne und Pecorino unterrühren, mit Piment und Pfeffer würzen. Die Masse gleichmäßig in die mit Teig ausgelegten Mulden füllen, den Teig dabei über der Masse zusammendrehen bzw. zusammendrücken. Käsetörtchen mit der restlichen Butter bestreichen und auf der 2. Schiene von unten in 25-30 Minuten goldbraun backen.
  4. Inzwischen in einer kleinen Sauteuse den Pflaumensaft mit dem Armagnac aufkochen. Die restliche Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, die Pflaumensauce damit binden. Armagnac-Pflaumen dazugeben und in 2-3 Minuten bei milder Hitze warm werden lassen.
  5. Die Käsetörtchen etwas abkühlen lassen, aus der Muffinform nehmen und mit der lauwarmen Pflaumensauce und den Armagnac-Pflaumen servieren. Mit Melisseblättchen garnieren.

Mehr Rezepte