Radicchio-Zuckerschoten-Salat

essen & trinken 3/2006
Radicchio-Zuckerschoten-Salat
Foto: Michael Holz
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 123 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Zuckerschoten

Salz

Chicorée

Radicchio

Eier (hart gekocht)

g g gelbe Kirschtomaten

g g rote Kirschtomaten

Limette

g g Sahnejoghurt

El El Olivenöl

Pfeffer

Zucker

Eiweiß

Tl Tl Speisestärke

g g Kichererbsensprossen

Tl Tl geräuchertes Paprikapulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zuckerschoten putzen, in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten kochen,herausnehmen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Chicorée putzen, längs halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Radicchio putzen, den Strunk entfernen. Chicorée und Radicchio waschen, gut abtropfen lassen und grob zerkleinern. Eier pellen und längs halbieren. Tomaten halbieren. Schale von 1/2 Limette fein abraspeln, Limette auspressen. Limettenschale und 1 El Limettensaft mit Joghurt und Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Eiweiß mit Stärke aufschlagen. Sprossen darin wenden, in einem Sieb abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Back-blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 4-5 Minuten bei 200 Grad) in 5-6 Minuten goldbraun ausbacken. Sprossen mit Salz und Paprikapulver würzen. Zuckerschoten, Chicorée, Radicchio und Tomaten in einer Schüssel mit dem Joghurt-Dressing verrühren und mit den Eihälften auf einer Platte anrichten.