VG-Wort Pixel

Spargel mit Ziegenkäse und gefüllten Tomaten

essen & trinken 4/2006
Spargel mit Ziegenkäse und gefüllten Tomaten
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 407 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Creme

1

Blatt Blätter weiße Gelatine

1

kleine grüne Chilischote

150

g g milder Ziegenfrischkäse

100

ml ml Schlagsahne

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Salz

2

El El trockener Wermut (z. B. Noilly Prat)

Tomaten und Spargel

4

mittelgroße Strauchtomaten (à 100 g)

50

g g Ciabatta

60

g g Schalotten

1

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

500

g g grüner Spargel

500

g g weißer Spargel

8

El El Olivenöl

6

Stiel Stiele Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Chilischote putzen, längs halbieren, entkernen und fein schneiden. Ziegenkäse und Sahne in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen und mit Zitronenschale, Chili und Salz würzen. Wermut in einem Topf erwärmen, Gelatine ausdrücken und tropfnass darin auflösen. Gelatine zügig unter die Käsecreme rühren. Creme in Gläser füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  2. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden. Das Innere der Tomaten vorsichtig mit einem Löffel herauskratzen. Tomaten kopfüber auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brot in 1/2 cm große Würfel schneiden. Schalotten fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Tomaten innen mit Salz und Pfeffer würzen. Grünen Spargel im unteren Drittel, weißen Spargel ganz schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beide Spargelsorten in einen Topf mit 2 l leicht gesalzenem, kochendem Wasser geben. Grünen Spargel nach 4 Minuten herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Weißen Spargel vom Herd nehmen und im Topf 20 Minuten ziehen lassen. Dann herausnehmen.
  3. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze in 4-5 Minuten knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten mitbraten. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Basilikumblätter abzupfen, mit dem restlichen Öl in einem hohen Gefäß fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumöl mit den Brotwürfeln mischen und in die Tomaten füllen.
  4. Tomaten nebeneinander in eine Auflaufform oder Pfanne setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8 Minuten (Gas 3, Umluft 6 Minuten) garen. Tomaten herausnehmen. Beide Sorten Spargel im Fond erwärmen, abtropfen lassen. Dann sofort mit der Käsecreme und den Tomaten servieren.