VG-Wort Pixel

Risotto mit Calamari

essen & trinken 4/2006
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 723 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Baby-Calamari

1

Knoblauchzehe

150

g g Staudensellerie (mit Grün)

100

g g Möhren

2

rote Pfefferschoten

50

g g schwarze Oliven (mit Stein)

1

Dose Dosen geschälte Tomaten (400 g EW)

80

g g Olivenöl

350

g g Risotto-Reis

150

ml ml Weißwein

800

ml ml Kalbsfond

Salz

Pfeffer

einige Spritzer Zitronensaft

50

g g Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

  1. Calamari putzen: Kauwerkzeuge herausdrücken, den Chitinstreifen herausziehen. Calamari gründlich waschen, abtropfen lassen und trockentupfen.
  2. Knoblauch fein hacken. Sellerie entfädeln und fein würfeln. Eine Hand voll Selleriegrün in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, fein würfeln. Pfefferschoten längs halbieren, entkernen, sehr fein würfeln. Oliven in Spalten vom Stein schneiden. Tomaten im Sieb abtropfen lassen und klein schneiden.
  3. 1 El Öl in der Pfanne stark erhitzen. Calamari unter Wenden 2-3 Minuten anbraten. Im Sieb abtropfen lassen, Sud auffangen. Restliches Öl im Topf erhitzen. Knoblauch, Sellerie, Möhren, Pfefferschoten darin andünsten. Reis zugeben, mitrösten. Mit Wein ablöschen, einkochen. Sud und Tomaten zugeben. Fond erhitzen, nach und nach zum Reis gießen. Bei milder bis mittlerer Hitze 20-25 Minuten offen kochen, öfter umrühren. 5 Minuten vor Garzeitende Calamari, Oliven und Selleriegrün zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Mit Parmesan servieren.