VG-Wort Pixel

Olivenöl-Crostini mit Mozzarella

essen & trinken 4/2006
Olivenöl-Crostini mit Mozzarella
Foto: Heino Banderob
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 389 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Saft von 1 Zitrone

3

kleine Artischocken (Cimaroli, à 80 g)

Salz

Pfeffer

2

El El Weißweinessig

9

El El Olivenöl

4

Scheibe Scheiben Baguette (sehr schräg geschnitten)

1

Knoblauchzehe

2

Mozzarella (à 125 g)

6

Kirschtomaten

Fleur de sel

2

Stiel Stiele Basilikum


Zubereitung

  1. Zitronensaft mit 1 l kaltem Wasser in einen kleinen Topf geben. Von den Artischocken die äußeren harten Blätter großzügig entfernen. Artischockenstiele auf 3-4 cm kürzen und dünn mit einem Küchenmesser schälen. Das obere Drittel der Artischocken abschneiden. Artischocken längs vierteln und sofort in das Zitronenwasser legen. Mit etwas Salz bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Die Artischocken mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Topf nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Weißweinessig und 4 El Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer verrühren und die Artischockenviertel darin vorsichtig wenden. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Baguettescheiben unter dem heißen Back- ofengrill von beiden Seiten goldbraun rösten. Die Baguettescheiben auf einer Seite mit der gepellten Knoblauchzehe einreiben und auf flachen Tellern verteilen. 2-3 El Olivenöl darüber träufeln.
  3. Mozzarella in einem Sieb gut abtropfen lassen und in jeweils 6 Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Jeweils 3 Mozzarellascheiben auf die Baguettescheiben legen. Jeweils 3 Kirschtomatenhälften und 3 Artischockenviertel auf den Tellern anrichten. Mozzarella mit etwas Fleur de sel und Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Mit abgezupften Basilikumblättern garnieren.