Thunfischsteaks mit Nizza-Salat

4
Aus essen & trinken 4/2006
Kommentieren:
Thunfischsteaks mit Nizza-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 4 El Weißweinessig
  • 8 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 100 g Prinzessbohnen
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 0.5 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen (klein)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 12 schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 8 Sardellenfilets in Öl (gut abgetropft)
  • 2 El Kapern (abgetropft)
  • 150 g gemischter Blattsalat (z. B. Radicchio, Frisée, Kopfsalat)
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Eier (Kl. M, hart gekocht)
  • Thunfischsteaks
  • 1 El Szechuan-Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 4 Thunfischsteaks (à 200 g)
  • Fleur de Sel (grobes Meersalz)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 715 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 58 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Vinaigrette die Knoblauchzehen grob hacken und mit 1/2 Tl Salz im Mörser zu einer Paste zerreiben. Paste in eine kleine Schale geben und mit Weißweinessig, Olivenöl und etwas Pfeffer verrühren.
  • Für den Salat die Bohnen putzen, quer halbieren und in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten kochen. Abschrecken, in einem Sieb gut abtropfen lassen. Paprika längs vierteln, entkernen und in grobe Streifen schneiden. Gurke in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden, Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden, Kirschtomaten halbieren.
  • Alles mit den Oliven, Sardellen und Kapern in eine große Schüssel geben. Vinaigrette dazugeben, gut mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren den gemischten Blattsalat und abgezupfte Petersilienblätter dazugeben, vorsichtig unterheben und auf einer Platte anrichten.
  • Für die Thunfischsteaks den Szechuan-Pfeffer im Mörser grob zerstoßen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Thunfischsteaks bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils 1 Minute braun anbraten. Dann mit Szechuan-Pfeffer und Fleur de sel würzen und bei mittlerer Hitze weitere 2-3 Minuten pro Seite braten. (Die Thunfischsteaks sollen eine braune Kruste und einen rosa-rohen Kern haben.)
  • Für den Salat die Eier längs vierteln und auf den Salat geben. Steaks auf vorgewärmten flachen Tellern anrichten und mit dem Salat servieren. Dazu passt Baguette.
nach oben