VG-Wort Pixel

Thunfisch-Saltimbocca mit Polenta

essen & trinken 4/2006
Thunfisch-Saltimbocca mit Polenta
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Saltimbocca

Scheibe Scheiben Thunfisch (küchenfertig, à 60-80 g)

Tl Tl Tapenade (Olivenpaste)

Scheibe Scheiben Parmaschinken (dünn geschnitten, à 10 g)

Stiel Stiele Basilikum

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Polenta

ml ml Milch

ml ml Geflügelfond

Salz

Pfeffer

g g Maisgrieß

g g Butter

El El glatte Petersilie (grob gehackt)


Zubereitung

  1. Thunfischscheiben zwischen Klarsichtfolie legen und vorsichtig 3-4 mm dünn klopfen. Jeweils auf einer Hälfte mit 1/2 Tl Tapenade bestreichen, mit 1 Scheibe Schinken und 1 Basilikumblatt belegen, die andere Hälfte darüber klappen, mit Holzstäbchen zusammenstecken und abgedeckt kalt stellen.
  2. Milch und Geflügelfond aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grieß mit einem Schneebesen einrühren und bei sehr milder Hitze 20 Minuten quellen lassen. Dabei mehrmals mit einem Holzlöffel verrühren. Kurz vor dem Servieren die Butter mit einem Holzlöffel in kleinen Flöckchen einrühren. 1 El Petersilie einrühren und abgedeckt warm stellen.
  3. 6 El Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Saltimbocca darin pro Seite 1-2 Minuten bei starker Hitze braten. Leicht salzen und pfeffern, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit den restlichen Basilikumblättern dekorieren. Polenta in eine vorgewärmte Schale füllen, mit der restlichen Petersilie bestreuen und mit den Saltimbocca servieren.
Thunfisch-Saltimbocca mit Polenta
© Kramp + Gölling