VG-Wort Pixel

Kapern-Mousse mit Kapern-Vinaigrette

essen & trinken 4/2006
Kapern-Mousse mit Kapern-Vinaigrette
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Beilage, Kochen, Gemüse, Kräuter, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 384 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Mousse

60

g g Kapern (Nonpareille)

50

ml ml weißer Wermut (Noilly Prat)

Saft von 1/2 Zitrone

300

ml ml Schlagsahne

Salz

Zucker

1.5

Blatt Blätter weiße Gelatine

Vinaigrette

30

g g Schalotten

15

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

4

Stiel Stiele Thymian

2

El El Weißweinessig

6

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zucker

20

g g Kapern (Nonpareille)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mousse Kapern, 1- 2 El Kapernwasser, Wermut und Zitronensaft in einem Topf aufkochen. 200 ml Sahne zugießen, leicht mit Salz und 1 Prise Zucker würzen, einmal aufkochen und abseits vom Herd 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Kapernsahne durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Die Kapernsahne kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Die restliche Sahne mit 1 Prise Zucker steif schlagen und unterheben. Die Masse in einer Schüssel 5 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
  3. Für die Vinaigrette Schalotten fein würfeln. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und fein würfeln. Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Essig und Öl in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Schalotten, Tomaten, Kapern und Thymian unterrühren.
  4. Aus der Mousse mit einem warmen Löffel kleine Nocken abstechen, auf 4 Tellern anrichten und mit etwas Vinaigrette beträufeln. Zu Mousse und Vinaigrette gebratene Seeteufelfilets servieren. Außerdem Käsestangen dazu reichen.