Salat mit gebratenem Kalbstafelspitz

essen & trinken 4/2006
Salat mit gebratenem Kalbstafelspitz
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Party, Vorspeise, Salate, Braten, Gemüse, Kalb, Kräuter

Pro Portion

Energie: 332 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Perlzwiebeln

Salz

Kalbstafelspitz (800g, beim Metzger bestellen)

Pfeffer

El El Öl

g g Brunnenkresse

g g Radicchio di Treviso (ersatzweise runder Radicchio)

g g Friséesalat

g g gelbe Kirschtomaten (ersatzweise rot)

g g Schalotten

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Tl Tl Zucker

Lorbeerblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen und 3-4 Minuten in Salzwasser kochen. Zwiebeln in einem Sieb abschrecken und gut abtropfen lassen. Kalbfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze rundherum 2-3 Minuten braten. Fleisch auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) 50 Minuten braten, dabei einmal wenden. Fleisch heraus--nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Stiele der Brunnenkresse am unteren Drittel abschneiden. Blätter und zarte Stiele waschen, abtropfen lassen und sorgfältig verlesen. Radicchio putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Blätter grob schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Frisée putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Schalotten fein würfeln, mit 8 El Essig, 12 El Öl und 6 El Wasser in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker würzen.
  3. Restliches Olivenöl in einem Topf erhitzen, Perlzwiebeln und Lorbeer darin 5 Minuten kräftig anbraten. Mit restlichem Zucker bestreuen, leicht karamellisieren und mit rest-lichem Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Brunnenkresse, Radicchio, Frisée und Tomaten mit der Vinaigrette in einer Schüssel mischen. Fleisch aus der Folie nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Salat, Zwiebeln und Fleisch auf einer großen Platte servieren.