VG-Wort Pixel

Ofenkartoffel mit Bergkäse und Trüffel

essen & trinken 1/2007
Ofenkartoffel mit Bergkäse und Trüffel
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 785 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bergkäse

Ofenkartoffeln (à 350 g)

Apfel

ml ml Apfelsaft

ml ml Calvados

El El Apfelessig

El El Pflanzenöl

El El Walnussöl

Salz

Pfeffer

g g Butter

Tl Tl weißes Trüffelpüree (Feinkostladen)

ml ml Milch

g g Feldsalat (küchenfertig gesäubert)

g g weiße Trüffel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 250 Grad vorheizen (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert). Käse fein reiben. Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln, auf einen Rost legen und 45 Minuten im Ofen garen. Folie entfernen, die Kartoffeln weitere 10 Minuten backen.
  2. Inzwischen das Kerngehäuse des Apfels ausstechen, den Apfel in kleine Würfel schneiden. Apfelsaft in einem Topf auf die Hälfte einkochen, Calvados und Apfelwürfel dazugeben. Topf von der Kochstelle ziehen. Essig, Pflanzen- und Walnussöl verrühren und zur Apfelmischung geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Butter in einem Topf schmelzen, mit dem Trüffelpüree mischen. Milch erwärmen.
  4. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und über Kreuz einschneiden. Die Kartoffelmasse bis auf einen kleinen Rand vorsichtig mit einem Teelöffel herausheben, dabei die Schalen möglichst intakt lassen. Masse durch die Presse drücken, mit Milch, Trüffelpüree und 3/4 des Käses vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Kartoffeln mit der Masse füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und unter dem vorgeheizten Backofengrill in 5-8 Minuten goldbraun überbacken. Zum Servieren den Feldsalat mit der Apfel-Calvados-Vinaigrette vermengen und die Trüffel über die Kartoffeln hobeln.
Ofenkartoffel mit Bergkäse und Trüffel
© Heino Banderob