VG-Wort Pixel

Gebratenes Rindfleisch mit Zwiebeln

essen & trinken 1/2007
Gebratenes Rindfleisch mit Zwiebeln
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 151 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
10
Portionen

rote Paprikaschote

Gemüsezwiebel

Frühlingszwiebeln

Rumpsteaks (à 300 g)

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

El El helle Sojasauce

El El Reiswein

Tl Tl Speisestärke

El El Austernsauce

Tl Tl Sambal Oelek

El El Zucker

El El schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

El El Öl


Zubereitung

  1. Paprikaschote putzen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Gemüsezwiebel in dünne Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Rumpsteaks in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Sojasauce, 4 El Reiswein und 1 Tl Stärke mischen und das Fleisch darin 15 Minuten marinieren.
  2. Für die Sauce die Austernsauce mit Sambal oelek, restlichem Reiswein, restlicher Stärke und Zucker verrühren. Kräftig mit Pfeffer würzen.
  3. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise bei starker Hitze 1 Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Pfanne säubern und das restliche Öl darin stark erhitzen. Paprika und Zwiebeln hineingeben und 5 Minuten braten. Ingwer und Knoblauch zugeben. Saucenmischung und 100 ml Wasser zugießen und 1 Minute kochen. Zum Schluss das Fleisch zugeben und kurz darin erwärmen. Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.