VG-Wort Pixel

Pappardelle mit Tomatensugo

essen & trinken 5/2006
Pappardelle mit Tomatensugo
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 537 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zuckerschoten

Salz

g g Bacon

El El Öl

Zwiebel

Dose Dosen Pizzatomaten (400 g EW)

Pfeffer

Zucker

g g Pappardelle

g g Parmesan (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zuckerschoten putzen, schräg in Streifen schneiden und 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Bacon fein würfeln, im Öl knusprig braten und abtropfen lassen. Zwiebel würfeln, im Bratfett andünsten. Tomaten zugeben, bei mittlerer Hitze 10 Minuten einkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Zuckerschoten zugeben, 3-4 Minuten erwärmen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen. Mit Sauce, Speck und Parmesan servieren.