Stubenküken mit Mangold und Artischocken

2
Aus essen & trinken 5/2006
Kommentieren:
Stubenküken mit Mangold und Artischocken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 12 El Olivenöl
  • Salz
  • 2 El Vitamin-C-Pulver
  • 6 frische Lorbeerblätter
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 4 Artischocken (à 250 g)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 5 El Honig
  • weißer Pfeffer
  • 75 g Butter
  • 4 Stubenküken (küchenfertig, à 350 g)
  • 650 g La-Ratte-Kartoffeln (ersatzweise Bamberger Hörnchen)
  • 2 Knollen Knoblauch
  • 400 ml lieblicher Weißwein
  • 200 g Mangoldblätter (nur das Grüne)
  • 75 g grüne Oliven (mit Stein)
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • grobes Meersalz

Zeit

Arbeitszeit: 100 Min.

Nährwert

Pro Portion 1062 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 61 g
Fett: 63 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1,5 l Wasser mit 4 El Olivenöl, Salz, Vitamin-C-Pulver, 3 Lorbeerblättern und 3 Rosmarinzweigen in einem breiten Topf zum Kochen bringen und vom Herd ziehen. Artischocken putzen, die Stielenden abschneiden. Äußere harte Blätter abbrechen, oberes Drittel der Artischocken abschneiden, die Stiele schälen. Artischocken längs halbieren und das Heu mit einem Kugelausstecher herauslösen. Artischocken sofort in den heißen Sud legen, zum Kochen bringen und 20-25 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  • Die Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben, die Schale mit einem Sparschäler in 3 Stücken spiralförmig abschneiden, 2 El Saft auspressen. Restlichen Rosmarin abzupfen und grob hacken. Rosmarin, Zitronensaft und -schale, Honig und etwas grob gemahlenen weißen Pfeffer mit der Butter aufkochen. Die Stubenküken mit der Küchenschere längs halbieren, die Innenseiten kalt abwaschen und trockentupfen.
  • Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Eine Fettpfanne mit 5 El Olivenöl ausstreichen, darin die Kartoffeln am Rand verteilen. Stubenküken dazulegen, die Haut dick mit einem Teil der Honigbutter bepinseln, restliche Honigbutter und die Zitronenschale in der Fettpfanne verteilen. Knob-lauchknollen halbieren, mit dem restlichen Lorbeer und 300 ml Weißwein dazugeben.
  • Stubenküken und Kartoffeln im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 50 Minuten bei 220 Grad garen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert). Inzwischen die Mangoldblätter in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Oliven abtropfen lassen. Petersilie grob hacken.
  • Restlichen Wein, Artischocken und Oliven nach 35 Minuten Garzeit zu den Stübenküken geben. Nach weiteren 10 Minuten die Mangoldblätter dazulegen. Zum Servieren alles mit Petersilie, grobem Meersalz und weißem Pfeffer bestreuen.
nach oben