VG-Wort Pixel

Calamares-Salat auf Würzpolenta

essen & trinken 5/2006
Calamares-Salat auf Würzpolenta
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 534 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Peperoni

g g Gemüsefond

El El mildes Currypulver

Salz

g g Polenta

g g Chorizo (span. Paprikawurst)

Bund Bund Koriandergrün

g g Parmesan (fein gerieben)

El El Olivenöl

rote Chilischote

g g Kirschtomaten

Schalotte

Zucker

Bio-Limetten

rote Paprikaschoten (450 g)

g g Fenchel

g g Baby-Blattspinat

frische kleine Calamares (600 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Peperoni mit Kernen fein hacken. Fond mit Currypulver, Peperoni und etwas Salz aufkochen. Polenta langsam einrieseln lassen und dabei schnell mit dem Schneebesen unterrühren. Auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Chorizo fein würfeln, die Hälfte des Koriandergrüns grob hacken, beides mit dem Parmesan unter die gegarte Polenta rühren. Eine kleine Arbeitsschale mit 1 El Olivenöl einpinseln, Polenta ca. 1,5 cm hoch einfüllen, glattstreichen und völlig erkalten lassen. Dann in 4 gleich große Stücke schneiden.
  2. Chili entkernen und fein hacken. Tomaten putzen und klein schneiden. Schalotte fein würfeln. Restliches Koriandergrün hacken. Alles mit 5 El Olivenöl, etwas Salz und Zucker mischen. Limetten heiß abwaschen, gut trockenreiben, die Schale in Zesten abziehen, 4 El Saft auspressen. Schale und 3 El Saft untermischen.
  3. Paprika vierteln, putzen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem Grill ca. 8 Minuten rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Mit einem feuchten Tuch bedeckt 10 Minuten ruhen lassen, dann die Haut abziehen und die Paprika in 1 cm breite Streifen schneiden. Fenchel putzen, in sehr feine Scheiben hobeln, leicht salzen, den restlichen Limettensaft dazugeben. Spinat waschen, putzen und trockenschleudern.
  4. Köpfe und Chitinstreifen der Calamares entfernen. Das Innere gründlich auswaschen, gut trockentupfen. Eine Grillpfanne sehr heiß werden lassen, 2 El Olivenöl hineingeben, die Calamares 5 Minuten darin grillen (dabei nicht wenden und die Pfanne nicht rütteln). Calamares wenden, weitere 2 Minuten grillen. Währenddessen das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne mild erhitzen. Die Polen-tastücke hineinlegen und ca. 8 Minuten leicht anbraten (nicht wenden).
  5. Paprika, Fenchel und Spinat mit 2/3 der Tomatensalsa mischen, mit den Calamares auf den Polentastücken verteilen, mit restlicher Salsa beträufeln und servieren.