Artischockensalat mit Hummer

Artischockensalat mit Hummer
Foto: Janne Peters
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Salate, Blanchieren, Kochen, Fisch, Gemüse, Kräuter

Pro Portion

Energie: 667 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Artischocken (á 400 g)

El El Zitronensaft

Salz

Hummer (600 g, gekocht)

g g Staudensellerie

Stange Stangen grüner Spargel

Stiel Stiele Estragon

g g sehr kleine Strauchtomaten

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zucker

Basilikumblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von den Artischocken die Stiele abbrechen, die äußeren Blätter entfernen, das obere Drittel abschneiden. Artischocken mit 2 El Zitronensaft in reichlich kochendes Salzwasser geben und aufkochen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen. Artischocken herausnehmen und umgedreht auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Inzwischen das Hummerfleisch aus den Scheren und dem Schwanz brechen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie putzen, schälen und hauchdünn schneiden. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. In kleine Stücke schneiden. Estragon fein schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren.
  3. Restlichen Zitronensaft mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Estragon verrühren. Hummerfleisch, Sellerie, Spargel und Tomaten mit der Vinaigrette mischen und 15 Minuten marinieren.
  4. Artischocken mit den Händen vorsichtig auseinanderdrücken. Die inneren, dünnen Blätter entfernen, das Heu mit Hilfe eines Teelöffels vom Artischockenboden kratzen. Den Salat in den Artischocken anrichten, Basilikumblätter darübergeben. Dazu passt geröstetes Brot.

Mehr Rezepte