Mandeltorte mit Schokoladenglasur

14
Aus essen & trinken 5/2006
Kommentieren:
Mandeltorte mit Schokoladenglasur
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 140 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 2 Tl Backpulver
  • 100 g Mandelkerne, gemahlen
  • 150 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 0.5 Fläschchen Mandelaroma
  • 3 Eier, Kl. M
  • 1 El Öl für die Form
  • Glasur
  • 100 g Halbbitterkuvertüre
  • 60 g Nuss-Nougat
  • 120 ml Schlagsahne
  • 12 gehäutete Mandeln zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 415 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Stärke, Backpulver und Mandeln mischen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz in der Küchenmaschine mit dem Schneebesen 15 Minuten cremig aufschlagen. Mandel- aroma unterrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehlmischung vorsichtig mit dem Teigspatel unterheben.
  • Eine Springform (20 cm Ø) leicht fetten, Teig einfüllen, glatt streichen. 45-50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf der untersten Schiene backen (Gas 1-2, Umluft 40-45 Minuten bei 160 Grad). Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Tortengitter auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  • Für die Glasur die Kuvertüre und den Nougat grob hacken und zusammen im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne aufkochen, mit der Kuvertüre verrühren und 20 Minuten abkühlen lassen. Die Glasur mit einer Palette gleichmäßig auf die Torte streichen, am Rand herunterlaufen lassen und glatt streichen. Die Torte mit Mandeln verzieren und 1 Stunde kalt stellen.