VG-Wort Pixel

Loup de Mer mit Tomaten-Aprikosen-Salsa

essen & trinken 6/2006
Loup de Mer mit Tomaten-Aprikosen-Salsa
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 529 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salsa

400

g g reife, würzige Tomaten

30

g g Aprikosen (getrocknet)

10

g g Mandelkerne (in Blättchen)

10

kleine Minzeblätter

20

kleine Basilikumblätter

3

El El Weißweinessig

8

El El Olivenöl

1

Tl Tl Honig

Salz

Pfeffer

Fisch

2

Zweig Zweige Rosmarin

4

Stiel Stiele Oregano

8

Stiel Stiele Thymian

4

Stiel Stiele Salbei

1

Msp. Msp. Cayennepfeffer

100

ml ml Olivenöl

1

Tl Tl Fenchelsaat

2

Tl Tl Meersalz (grob)

1

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

4

Loups de mer (à 300 g, küchenfertig geschuppt und ausgenommen)


Zubereitung

  1. Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Aprikosen fein würfeln. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Minze- und Basilikumblätter fein schneiden. Den Essig mit Öl und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Aprikosen und Kräuter mit der Sauce mischen.
  2. Für den Fisch die Nadeln bzw. Blätter der Kräuter von den Stielen zupfen und fein hacken. Kräuter und Cayennepfeffer mit dem Olivenöl mischen. Fenchelsaat, Meersalz und Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen.
  3. Die Fische kalt waschen und mit Küchenpapier gründlich trockentupfen. Die Haut der Fische mit einem sehr scharfen Messer (oder einer Rasierklinge) ganz leicht kreuzweise einritzen. Die Fische mit dem Gewürzsalz einreiben und mit dem Kräuteröl beträufeln. Auf dem Grillrost oder im Fischgrillkorb bei nicht zu starker Glut von jeder Seite 8-10 Minuten grillen. Mit der Tomaten-Aprikosen- Salsa servieren.