Kräutersalat mit Pilzen

essen & trinken 6/2006
Kräutersalat mit Pilzen
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 223 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kräuterseitlinge (klein)

ml ml Öl

Zwiebel

Salz

Pfeffer

g g rote Kirschtomaten

g g gelbe Kirschtomaten (ersatzweise rote Kirschtomaten)

El El Sherry-Essig

Tl Tl Honig (flüssig)

Zucker

Bund Bund Radieschen

Bund Bund Sauerampfer

Bund Bund Kerbel

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Schnittlauch

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kräuterseitlinge putzen, die größeren halbieren. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze unter Wenden 8 Minuten goldbraun braten. Zwiebel fein würfeln und zu den Pilzen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 3 Minuten braten. Die Pilze in eine Schüssel geben. Rote Tomaten halbieren, gelbe Tomaten vierteln. Aus Sherryessig, Honig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und restlichem Öl eine Vinaigrette rühren. Pilze und Tomaten mit der Hälfte der Vinaigrette mischen, auf einer Platte anrichten und 15 Minuten durchziehen lassen.
  2. Radieschen putzen, waschen, abtropfen lassen und vierteln. Sauerampfer von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Kerbel- und Petersilienblätter abzupfen. Schnittlauch in 1 cm lange Röllchen schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Alle Kräuter mit Radieschen und restlicher Vinaigrette mischen. Auf dem Pilzsalat anrichten.