Kartoffel-Bohnen-Salat

11
Aus essen & trinken 6/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g kleine junge Kartoffeln
  • Salz
  • 400 g Schneidebohnen
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Weißweinessig
  • 120 ml Gemüsefond
  • 1 Tl Dijon-Senf
  • weißer Pfeffer
  • Zucker
  • 30 g Kapern (abgetropft)
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 80 ml Öl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 278 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen. 20-25 Minuten in Salzwasser in der Schale garen. Kartoffeln abgießen, warm pellen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Bohnen putzen, schräg in 3 cm große Stücke schneiden. 7-8 Minuten in Salzwasser garen, abschrecken und abtropfen lassen. Schalotten fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Essig, Gemüsefond, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einem Topf verrühren. Schalotten und Knoblauch zugeben, 3 Minuten kochen. Kartoffeln und Kapern zugeben, 30 Minuten im warmen Ofen bei 50 Grad ziehen lassen, öfter umrühren.
  • Paprika vierteln, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen, die Hälfte grob hacken. Kartoffeln, Bohnen, Paprika, gehackte Petersilie und Öl mischen, 10 Minuten ziehen lassen. Eventuell nachwürzen. Restliche Petersilie unterheben.
Kartoffel-Bohnen-Salat
nach oben