VG-Wort Pixel

Pfirsichpüree mit Schneenocken

essen & trinken 7/2006
Pfirsichpüree mit Schneenocken
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 160 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 5 g,

Zutaten

Für
2
Portionen

Pfirsichpüree

Pfirsiche (à 150 g)

El El Limettensaft

Tl Tl fein abgeriebene Limettenschale (unbehandelt)

El El Zucker

Msp. Msp. Kurkuma

Schneenocken

Eiweiß (Kl. M)

El El Zucker

ml ml Milch

Mark von 1 Vanilleschote


Zubereitung

  1. Pfirsiche an der Rundung kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren, abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen. Pfirsiche mit Limettensaft, -schale, Zucker und Kurkuma mit dem Schneidstab fein pürieren, kalt stellen.
  2. Für die Schneenocken das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Milch und Vanillemark stark erhitzen. Mithilfe eines Esslöffels aus dem Eischnee Nocken abstechen und in der siedenden Milch 30 Sekunden pro Seite garen. Nocken herausnehmen, vorsichtig auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfirsichpüree in Schälchen füllen, die Nocken darauf setzen und sofort servieren.