Lammcarré mit Pfirsich-Chutney

Lammcarré mit Pfirsich-Chutney
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 768 kcal, Kohlenhydrate: 87 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zucker

g g Schalotten

g g Ingwer (frisch)

Chilischote

ml ml Apfelessig (ersatzweise Weißweinessig)

Salz

Pfeffer

Pfirsiche (à 150 g)

Lammcarrés (à 350 g)

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Knoblauchzehen (klein)

El El Rapsöl

El El Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucker und 250 ml Wasser in einem Topf bei starker Hitze in 12 Minuten sirupartig einkochen. Schalotten fein würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Chili putzen, entkernen und fein würfeln. Schalotten, Chili und Essig in den Sirup geben und erneut 5-6 Minuten dicklich einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Pfirsiche an der Rundung kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser 30 Sekunden blanchieren, abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen. Pfirsiche fein würfeln und mit dem Ingwer 1 Minute im Schalottensirup kochen, erkalten lassen.
  3. Für das Lammcarré die Silberhaut und das Fett sorgfältig entfernen. Die Rippen jeweils bis zur Hälfte von Fleisch und Haut befreien und mit dem Messerrücken gründlich sauber schaben. Thymianblätter, Rosmarinnadeln und Knoblauch fein hacken. Thymian, Rosmarin und Knoblauch mit 6 El Öl und Semmelbröseln verrühren, leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Lammcarrés mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuterpanade auf der Fleischseite gleichmäßig verteilen und andrücken. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lammcarrés darin mit der panierten Seite nach unten 2 Minuten braten, vorsichtig wenden und auf der Knochenseite im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten braten. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.
  5. Fleisch entlang der Stielknochen in Scheiben schneiden und mit dem Pfirsich-Chutney servieren. Dazu passt Couscous mit Frühlingszwiebeln.