Rinderfilet mit Auberginen

Rinderfilet mit Auberginen
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Backen, Blanchieren, Braten, Dünsten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 413 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Auberginen

ml ml Öl

Salz

Pfeffer

Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Pfefferschote

g g Tomaten

Stiel Stiele Oregano

g g Rinderfilet (aus der Mitte)

El El Olivenöl

gestr. El gestr. El Tomatenmark

ml ml Weißwein

ml ml Rinderfond

Zucker

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Auberginen längs halbieren und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenstücke portionsweise 3-4 Minuten von allen Seiten darin anbraten. Mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebeln grob würfeln. Knoblauch hacken. Pfefferschote längs halbieren. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, häuten und in 3 cm große Würfel schneiden. Oregano von den Stielen streifen und grob hacken.
  3. Rinderfilet rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch hineingeben und bei starker Hitze 5-6 Minuten rundherum darin anbraten. Rinderfilet herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Oregano und Tomatenmark unterrühren und kurz dünsten. Mit Weißwein ablöschen und kräftig einkochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Fond und Pfefferschote zugeben und auf die Hälfte einkochen. Auberginen zugeben und 5 Minuten bei milder Hitze zugedeckt kochen. Tomaten zugeben, einmal aufkochen und kräftig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  5. Auberginen-Tomaten-Gemüse in einen Bräter füllen, das Fleisch darauf setzen und 30-35 Minuten im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 25-30 Minuten bei 180 Grad) garen. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Kurz vor dem Servieren darüber streuen.
  6. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Auberginen-Tomaten-Gemüse servieren. Dazu passt Ciabatta oder Pita-Brot.

Mehr Rezepte