Gefüllte Zucchiniblüten

0
Aus essen & trinken 7/2006
Kommentieren:
Gefüllte Zucchiniblüten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Füllung
  • 280 g Garnelen
  • 4 Stiele Petersilie
  • 3 Eiweiß, (Kl. M)
  • 1 El Sojasauce
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 2 El Zitronensaft
  • Salz
  • 12 Zucchiniblüten
  • 50 g Polentagrieß
  • Vinaigrette
  • 300 g Radieschen
  • 40 g Schalotten
  • 5 El Sherry-Essig
  • 12 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Salat
  • 50 g Eichblattsalat, (geputzt)
  • 30 g Frisée, (geputzt)
  • 16 Blätter Basilikum
  • 16 Blätter Zitronenmelisse

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 600 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 51 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Einsatz und Messer der Moulinette 30 Minuten in das Gefriergerät legen. Garnelen schälen, am Rücken leicht einschneiden und den Darm entfernen. Garnelen kalt abspülen, gut trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie abzupfen und fein schneiden.
  • Garnelen und 1 Eiweiß in 2 Portionen in der Moulinette mittelgrob zerkleinern. Masse in einer Schüssel mit Petersilie, Sojasauce, Cayenne und Zitronensaft gut verrühren, mit Salz würzen. Masse kalt stellen.
  • Zucchiniblüten vorsichtig öffnen und den Stempel entfernen. Blüten leicht salzen. Garnelenfarce in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Blüten zu 2/3 mit der Garnelenfarce füllen, die Spitzen leicht zudrehen. Restliches Eiweiß mit einer Gabel aufschlagen. Blüten durch das Eiweiß ziehen und im Polentagrieß wälzen.
  • Radieschen putzen, waschen und hauchdünn schneiden. Schalotten fein würfeln, mit Essig, Öl und 2 El Wasser in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Radieschen mit der Hälfte der Vinaigrette mischen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Öl in einem hohen Topf erhitzen. Die Blüten portionsweise darin bei 170 Grad 4-5 Minuten goldbraun frittieren, herausnehmen, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und im Backofen bei 100 Grad warm halten. Salate und Kräuter mit der restlichen Vinaigrette mischen.
  • Zucchiniblüten und Salat auf Teller geben. Die Vinaigrette extra dazu servieren.